[5 Wege] Wie kann man ein iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen?

Sie fragen sich vielleicht, wie Sie iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen? Dieser Artikel gibt Ihnen eine detaillierte Anleitung zum Zurücksetzen des iPhone auf die Werkseinstellungen mit/ohne Apple ID und Passwort.

Yvonne Von Yvonne Aktualisiert am 13.11.2023
Teilen:

Warum muss iPhone auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden?

Früher oder später müssen Sie alle Ihre iPhone-Daten löschen – sei es, um persönliche Daten vor dem Verkauf loszuwerden oder einfach, um den reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Und in manchen Fällen müssen Sie Ihr iPhone löschen, wenn es verloren geht oder gestohlen wird.

Wenn dieser Zeitpunkt gekommen ist, ist ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen so, als würde man den Nuke-Knopf drücken, und sobald Sie fertig sind, wird Ihr iPhone zu einem brandneuen Gerät. Dann möchten Sie vielleicht fragen: „Wie setze ich mein iPhone auf die Werkseinstellungen zurück?“

iPhone

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie das iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Vor der Anleitung finden Sie einige häufig gestellte Fragen zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, die Sie möglicherweise kennen müssen.

Löscht das Zurücksetzen des iPhone auf Werkseinstellungen die Apple ID?

Das ist es natürlich nicht. Durch das Löschen aller Inhalte und Einstellungen wird die Apple-ID nicht vom Gerät entfernt.

Werden beim Zurücksetzen des iPhone auf Werkseinstellungen Fotos gelöscht?

Ja! Wenn Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, werden alle persönlichen Einstellungen und Daten, einschließlich Fotos, Videos, Nachrichten und Dokumente, aus dem internen Speicher des iPhones gelöscht. Wenn Sie also Ihre Bilder nicht verlieren möchten, ist es am besten, zuerst Ihre iPhone-Fotos zu sichern.

Wie setzte man iPhone auf Werkseinstellungen zurück?

Jetzt erklären wir Ihnen, wie Sie Ihr Gerät mit Ihrer Apple-ID und Ihrem Passwort direkt auf dem iPhone oder mit einem Mac/Windows-PC zurücksetzen. Wenn Sie sie vergessen, machen Sie sich keine Sorgen, Sie können mit dem nächsten Teil fortfahren, um den Vorgang ohne Apple-ID und Passwort unter Windows abzuschließen.

Das iPhone direkt vom iPhone zurücksetzen

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie direkt das iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Schalten Sie Ihr iPhone ein, tippen Sie auf Einstellungen > Allgemein > iPhone übertragen/zurücksetzen und dann auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Passwort ein. Bestätigen Sie dann Ihre Auswahl und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Alle Inhalte löschen

Hinweis: Wenn Sie eine eSIM haben, können Sie Ihre eSIM löschen oder behalten. Nach dem Löschen der eSIM müssen Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden, um Ihren Mobilfunktarif erneut zu aktivieren.

iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen mit iCloud unter Windows/Mac

Wenn Ihr iPhone verloren geht oder gestohlen wird, können Sie es in „Geräte suchen“ auf iCloud.com löschen.

Schritt 1. Gehen Sie zu iCloud.com/find und melden Sie sich an. Sie müssen Ihre Apple-ID und Ihr Passwort eingeben.

Schritt 2. Klicken Sie dann auf „Alle Geräte“ und wählen Sie Ihr iPhone aus. Das Dropdown-Menü „Alle Geräte“ enthält eine Liste aller Ihrer Apple-Geräte, die iCloud finden kann.

Schritt 3. Klicken Sie im angezeigten Menü auf iPhone löschen. Bestätigen Sie „Löschen“ und geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort ein. Sie werden außerdem aufgefordert, Ihre Identität durch Eingabe eines Zwei-Faktor-Verifizierungscodes oder per E-Mail zu bestätigen.

iPhone löschen

Schritt 4. Geben Sie Ihre Telefonnummer ein und klicken Sie auf Weiter. Geben Sie dann eine Nachricht ein und tippen auf „Fertig“.

Sobald Sie fertig sind, teilt Ihnen iCloud mit, dass der Löschvorgang begonnen hat. Warten Sie eine Weile, dann ist der Vorgang abgeschlossen.

iPhone mit Finder auf Mac auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Wollen Sie iPhone 11 auf Werkseinstellungen zurücksetzen? Zudem können Sie alle Daten auch mit einem Passwort auf dem Mac löschen.

Schritt 1. Starten Sie den Finder auf dem Mac und verbinden Sie Ihr Gerät mit Ihrem Computer. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Passwort ein oder tippen Sie auf „Diesem Computer vertrauen“.

Schritt 2. Wählen Sie Ihr Gerät aus, wenn es auf Ihrem Computer angezeigt wird, und klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“.

Hinweis:✎... Wenn Sie derzeit bei Mein iPhone suchen angemeldet sind, müssen Sie sich zunächst abmelden, bevor Sie auf die Option „Wiederherstellen“ klicken.

Schritt 3. Klicken Sie erneut auf „Wiederherstellen“, um Ihre Auswahl zu bestätigen. Ihr MacBook löscht alle Ihre Daten und installiert die neueste iOS-Software.

Von Mac wiederherstellen

Schritt 4. Nachdem Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde, wird es neu gestartet. Jetzt können Sie es neu einrichten.

iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen mit iTunes in Windows-PC

In diesem Teil stellen wir Ihnen vor, wie Sie mit iTunes das iPhone 11 auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Und für diesen Vorgang ist auch Ihre Apple-ID erforderlich. Für diesen Vorgang ist zuvor ein iPhone-Backup auf iTunes erforderlich. Und so geht's:

Schritt 1. Öffnen Sie iTunes auf dem Computer > Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit dem Computer.

Schritt 2. Klicken Sie auf die Registerkarte „Gerät“ > „Übersicht“ > „iPhone wiederherstellen...“, um das iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Wiederherstellen iTunes

Schritt 3: Klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um den Vorgang zu bestätigen. Dabei werden alle Daten auf Ihrem Gerät gelöscht und das neueste iOS auf Ihrem iPhone installiert.

Wenn Sie kein iPhone-Backup auf iTunes haben, müssen Sie Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus versetzen.

Wie versetze ich das iPhone in den Wiederherstellungsmodus?

Stellen Sie vor Beginn des Vorgangs sicher, dass Ihr iPhone nicht mit Ihrem Computer verbunden ist.

• Für iPhone X oder neuer, iPhone SE (2. Generation), iPhone 8 und iPhone 8 Plus:

Halten Sie die Seitentaste und eine der Lautstärketasten gleichzeitig gedrückt, bis der Ausschaltschieberegler angezeigt wird.

2. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone auszuschalten. Schließen Sie dann Ihr Telefon an den Computer an, während Sie die Seitentaste gedrückt halten, und halten Sie die Seitentaste weiterhin gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.

• Für iPhone 7 und iPhone 7 Plus:

Halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis der Ausschaltschieberegler angezeigt wird. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone auszuschalten.

Schließen Sie Ihr Gerät an den Computer an, während Sie die Leiser-Taste gedrückt halten. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.

• Für iPhone SE (1. Generation) und iPhone 6s und früher:

Halten Sie die seitliche (oder obere) Taste gedrückt, bis der Schieberegler zum Ausschalten angezeigt wird. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone auszuschalten.

Verbinden Sie Ihr Mobiltelefon mit dem Computer, während Sie die Home-Taste gedrückt halten. Halten Sie die Home-Taste weiterhin gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.

iPhone in Wiederherstellungsmodus

iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen ohne Code und Apple-ID

Wenn Sie das iPhone ohne Apple-ID und Passwort auf Werkseinstellungen zurücksetzen müssen, können Sie den Löschvorgang mit FoneTool auf einem Windows-PC durchführen.

Das FoneTool verwendet eine benutzerfreundliche Oberfläche, die Ihre iOS-Datensicherungs- und -übertragungsprozesse vereinfacht. Mit der leistungsstarken Software können Sie Ihre iOS-Daten mit nur wenigen Klicks teilen, sichern und wiederherstellen sowie verwalten.

Es ist weitgehend kompatibel mit iPhone, iPad und iPod und funktioniert mit Windows 11/10/8/7/XP. Kommen Sie und laden Sie dieses Tool kostenlos herunter. So können Sie ganz einfach das iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Schließen Sie Ihr iPhone an Ihren PC an, öffnen Sie FoneTool und klicken auf Werkzeuge > Datenlöschung.

Datenlöschung

Schritt 2: Wählen Sie „Alle Daten löschen“ und tippen Sie auf „Starten“.

Alles löschen

Schritt 3. Tippen Sie zur Bestätigung auf die Schaltfläche „Daten löschen“, um alle Inhalte und Einstellungen auf dem iPhone zu löschen.

Starten

Abschluss

In diesem ausführlichen Tutorial erfahren Sie, wie Sie das iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Wenn Sie sich noch an Ihre Apple-ID und Ihr Passwort erinnern, können Sie dies von Ihrem iPhone aus durchführen oder iTunes, iCloud und Finder von Ihrem Computer aus verwenden.

Und wenn Sie das iPhone ohne Apple-ID und Passcode auf die Werkseinstellungen zurücksetzen müssen, ist das FoneTool eine praktische Software. Neben der Löschung aller Daten können Sie damit auch private Daten wie Fotos, Kontakte, Musik usw. selektiv löschen.

FoneTool - Alles-in-einem-iPhone-Datenmanager

Daten einfach auf iPhone, iPad und iPod Touch übertragen, sichern und verwalten.

  • iOS 17 kompatibel
  • iPhone 15 Unterstützt

Kostenloser iPhone Manager

  • Voll/selektives iPhone-Backup
  • Übertragung zwischen iPhone und PC
  • 1-Klick-Übertragung iPhone zu iPhone
  • WhatsApp Backup & Übertragen
  • Voll kompatibel mit iOS 17
Gratis laden
Download icon

100% sicher

Downloading.com Rating
Android
Android-Übertragung wird jetzt unterstützt!

Der einfachste Weg, um Fotos, Videos, Musik, etc. zwischen Android-Handy und iPhone zu übertragen.

Mehr erfahren >>