Kann man nachträglich Daten von Android auf iPhone übertragen?

Kann man nachträglich Daten von Android auf iPhone übertragen? Du kannst je nach Bedarf Apps und Dienste verwenden oder manuell übertragen.

Yvonne Von Yvonne Aktualisiert am 23.08.2023
Teilen:

Kann man nachträglich Daten von Android auf iPhone übertragen? Es ist möglich. Allerdings kann dieser Prozess aufgrund der Unterschiede in den Betriebssystemen etwas komplex sein. Hier sind einige Schritte und Methoden.

Methode 1. Verwendung von Apps und Diensten

Es gibt Apps und Dienste, die speziell entwickelt wurden, um den Datentransfer von Android auf iPhone zu erleichtern. Hier sind einige Beispiele:

Auf iOS übertragen (Apple App): Apple bietet die App „Auf iOS übertragen“ im Google Play Store an. Mit dieser App kannst du Kontakte, Nachrichtenverlauf, Fotos, Videos, Lesezeichen, E-Mail-Accounts und Kalender von deinem Android-Gerät auf dein neues iPhone übertragen.

Samsung Smart Switch (für Samsung-Geräte): Wenn du ein Samsung-Gerät hast, bietet Samsung die App „Smart Switch“ an, mit der du Daten von einem Samsung-Gerät auf ein iPhone übertragen kannst.

Drittanbieter-Apps: Es gibt auch andere Apps von Drittanbietern, die den Datentransfer von Android auf iPhone ermöglichen. Beispiele hierfür ist FoneTool. Damit kannst du je nach bedrf alle oder nur die gewünschten Dateien übertragen.

FoneTool - iPhone-Daten einfach verwalten

Mit dem Alles-in-einem-Mobildatenmanager können Sie Daten auf iOS- und Android-Geräten schnell und einfach sichern, übertragen und verwalten.

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr Android-Telefon mit einem USB-Kabel mit Ihrem Computer und übertragen die gewünschten Daten auf Ihren PC.

Schritt 2. Laden Sie FoneTool kostenlos auf dem Computer und öffnen es.

Schritt 3. Klicken Sie auf Telefon-Übertragung > PC auf iPhone > Übertragen > Ordner-Symbol > Übertragen.

Methode 2. Manuelle Übertragung

Du kannst auch manuell Daten von deinem Android-Gerät auf dein iPhone übertragen, insbesondere wenn es um bestimmte Dateien wie Fotos und Musik geht:

Fotos und Videos: Übertrage Fotos und Videos von deinem Android-Gerät auf deinen Computer. Verbinde dann dein iPhone mit dem Computer und verwende iTunes (Mac) oder den Datei-Explorer (Windows), um die Fotos und Videos auf dein iPhone zu übertragen.

Musik: Lade Musik auf deinen Computer herunter und übertrage sie auf dein iPhone mithilfe von iTunes (Mac) oder dem Datei-Explorer (Windows). Du kannst auch Dienste wie Apple Music oder Spotify nutzen, um deine Musikbibliothek auf das iPhone zu synchronisieren.

Kontakte und Kalender: Wenn du Kontakte und Kalenderdaten manuell übertragen möchtest, kannst du sie auf deinem Android-Gerät mit deinem Google-Konto synchronisieren. Dann kannst du dein Google-Konto auf deinem iPhone hinzufügen, um die Daten zu importieren.

Bitte beachte, dass nicht alle Daten von Android auf iPhone übertragen werden können, insbesondere Apps und App-Daten. Es ist ratsam, den Datentransfer sorgfältig zu planen und die jeweiligen Anleitungen für die ausgewählte Methode genau zu befolgen.

FoneTool - Alles-in-einem-iPhone-Datenmanager

Daten einfach auf iPhone, iPad und iPod Touch übertragen, sichern und verwalten.

  • iOS 17 kompatibel
  • iPhone 15 Unterstützt

Kostenloser iPhone Manager

  • Voll/selektives iPhone-Backup
  • Übertragung zwischen iPhone und PC
  • 1-Klick-Übertragung iPhone zu iPhone
  • WhatsApp Backup & Übertragen
  • Voll kompatibel mit iOS 17
Gratis laden
Download icon

100% sicher

Downloading.com Rating
Android
Android-Übertragung wird jetzt unterstützt!

Der einfachste Weg, um Fotos, Videos, Musik, etc. zwischen Android-Handy und iPhone zu übertragen.

Mehr erfahren >>