Videos vom iPad löschen: Schrittweise Anleitung

Es ist eine kluge Entscheidung, Videos vom iPad zu löschen, um Speicherplatz freizugeben. Wenn Sie neu bei Apple-Produkten sind und nicht wissen, wie Sie Videos vom iPad löschen können, gibt es 2 Methoden, die Sie in dieser Anleitung ausprobieren können.

Yvonne Von Yvonne Aktualisiert am 25.09.2023
Teilen:

Ihr iPad wird häufig zum Spielen und zur Videowiedergabe verwendet. Diese Videos können im iTunes Store erworben oder mit iTunes von einem Computer synchronisiert werden. Beides sind unkomplizierte Vorgänge. Folglich kann es sein, dass Sie zu Unterhaltungszwecken eine beträchtliche Anzahl von Videos auf Ihren Geräten ansammeln. Aufgrund des begrenzten Speicherplatzes auf iPads ist es jedoch erforderlich, Videos regelmäßig zu löschen, um Speicherplatz freizugeben. Dieser Beitrag soll Ihnen zeigen, wie Sie Videos vom iPad löschen.

Weg 1. Videos direkt vom iPad löschen

Das Löschen von Videos direkt von Ihrem iPad ist eine unkomplizierte und schnelle Methode. Sie können die folgenden Methoden befolgen, um Videos vom iPad Air/Pro/Mini zu löschen.

★Tipps:
Wenn Sie Weg 1 als etwas komplex empfinden, können Sie Weg 2 in Betracht ziehen, der eine einfachere Möglichkeit bietet, Videos/Filme von Ihrem iPad zu entfernen.
Bevor Sie mit Weg 1 fortfahren und Videos direkt von Ihrem iPad löschen, wird empfohlen, Videos als Backup vom iPad auf den Computer zu übertragen. Um Sie bei der Verwaltung Ihrer Videos auf dem iPad zu unterstützen, wird im nächsten Abschnitt ein iOS-Verwaltungstool vorgestellt, das sowohl Funktionen zum Löschen von Videos als auch zum Backup von Videos ermöglicht.

1. Über die iPad-Einstellungen-App

Die Schritte unterscheiden sich geringfügig von dem iPadOS, das Ihr iPad verwendet. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen können:

>> Für iPad mit iPadOS 8: Einstellungen > Allgemein > Nutzung > Speicher verwalten > Videos. Suchen Sie die Videos/Filme, die Sie löschen möchten, wischen Sie nach links und tippen Sie dann zum Entfernen auf die rote Schaltfläche „Löschen“.

iPad Speicher

>> Für iPad mit iPadOS 9 und höher: Einstellungen > Allgemein > Speicher und iCloud-Speicher > Tippen Sie unter Speicher > Videos auf Speicher verwalten. Wischen Sie über die zu löschenden Videos nach links und tippen Sie zum Erstellen auf die Schaltfläche „Löschen“.

2. Aus der iPad-Fotos-App

Wollen Sie iPad Videos löschen? Videos, die Sie auf Ihrem iPad aufgenommen haben, können Sie mit den folgenden Schritten aus der iPad-Fotos-App löschen.

Gehen Sie auf Ihrem iPad zur Fotos-App > „Alben“ > Wählen Sie die Option „Videos“ > Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf „Auswählen“ > Wählen Sie die aufgezeichneten Videos aus, die Sie löschen möchten > Tippen Sie auf das Papierkorbsymbol > Tippen Sie auf „Video löschen“, um das Video zu entfernen.

3. Über die iPad iMovie-App

Wenn die Videos, die Sie löschen möchten, gekauft oder vom Computer synchronisiert wurden, können Sie die Schritte befolgen, um zu erfahren, wie Sie aus iMovie Videos und Filme vom iPad löschen.

Gehen Sie zur iMovie/Videos-App > Suchen Sie das Video, das Sie entfernen möchten, und tippen Sie darauf > Klicken Sie auf das Papierkorbsymbol, um es von Ihrem iPad zu löschen.

Vom iMove löschen

Weg 2. Wie lösche ich Videos vom iPad über FoneTool?

Möchten Sie alle Videos vom iPad löschen? Um den Prozess des Videolöschens zu optimieren und zusätzliche Funktionen für die Videoverwaltung zu erhalten, wie z. B. das Backup oder Übertragen von iPad-Videos auf den PC, um iPad-Videos auf dem PC zu bearbeiten, können Sie Tools von Drittanbietern verwenden. Ein solches Tool ist das FoneTool, das eine effiziente Lösung für die Videoverwaltung auf Ihrem iPad bietet.

▶ Extrahieren und entfernen Sie Videos mit einem Klick von Ihrem iPad.
▶ Erlauben Sie das Löschen von Filmen, Videos, Fernsehsendungen und mehr vom iPad.
▶ Bevor Sie Videos löschen, sichern Sie damit selektiv das iPhone auf dem PC, um Datenverlust zu vermeiden.
▶ Weitgehend kompatibel mit den Modellen iPad, iPad Mini, iPad Pro und iPad Air.

Schritt 1. Laden Sie FoneTool herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Verbinden Sie Ihr iPad über USB mit dem Computer. Möglicherweise müssen Sie auf dem iPad auf „Vertrauen“ tippen, damit der Computer darauf zugreifen kann.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 2. Starten Sie FoneTool und klicken Sie im linken Bereich auf „Werkzeuge“ > „Datenlöschung“.

Datenlöschung

Schritt 3. Bewegen Sie den Mauszeiger über „Private Daten löschen“ und klicken Sie auf „Starten“.

Privat löschen

Schritt 4. Wählen Sie „Videos“ in der Liste aus > Bei Bedarf können Sie die Option Tiefenlöschung aktivieren > Klicken Sie zur Bestätigung auf „Löschen starten“.

Löschung auf PC

FAQs zu gelöschten Videos auf dem iPad

Q1. Werden durch das Löschen von Videos von meinem iPad auch diese aus iCloud gelöscht?

Nein, wenn Sie Videos von Ihrem iPad löschen, werden sie nicht automatisch aus iCloud gelöscht, wenn Sie iCloud-Fotos aktiviert haben. Gelöschte Videos werden in das Album „Zuletzt gelöscht“ verschoben und bleiben dort 30 Tage lang. Wenn Sie sie dauerhaft aus iCloud löschen möchten, müssen Sie sie auch manuell aus dem Album „Zuletzt gelöscht“ löschen.

Q2. Ist es möglich, gelöschte Videos von meinem iPad wiederherzustellen?

Wenn Sie kürzlich Videos aus Ihrer iPad-Fotos-App gelöscht haben, können Sie diese innerhalb von 30 Tagen wiederherstellen. Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem iPad > Alben > Zuletzt gelöscht > Tippen Sie auf „Auswählen“, um die Videos zu markieren, die Sie wiederherstellen möchten.

Wenn Sie jedoch Videos dauerhaft vom iPad gelöscht haben, benötigen Sie möglicherweise ein professionelles Datenwiederherstellungstool wie MyRecover für iOS, um gelöschte Videos wiederherzustellen.

Scannen

F3: Wie kann ich synchronisierte Videos von meinem iPad löschen?

Um synchronisierte Videos von Ihrem iPad zu löschen, müssen Sie Ihr iPad mit dem Computer verbinden, von dem Sie die Videos ursprünglich synchronisiert haben. Folge diesen Schritten:

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPad mit dem kompatiblen USB-Kabel mit dem Computer.

Schritt 2. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer > Wählen Sie Ihr iPad aus, wenn es in iTunes angezeigt wird.

Schritt 3. Gehen Sie zur Registerkarte „Filme“ > Deaktivieren Sie die Videos, die Sie von Ihrem iPad löschen möchten > Klicken Sie auf die Schaltfläche „Synchronisieren“, um die ausgewählten Videos zu entfernen.

Videos synchronisieren

Zusammenfassung

Das Löschen unerwünschter Videos von Ihrem iPad ist ein entscheidender Schritt zur effizienten Verwaltung des Gerätespeichers. Unabhängig davon, ob Sie Videos direkt vom iPad löschen oder Tools von Drittanbietern wie FoneTool verwenden, ist es wichtig, Ihr Gerät regelmäßig zu entrümpeln, um seine Leistung zu optimieren.

Wenn Sie der oben bereitgestellten schrittweisen Anleitung folgen, können Sie ganz einfach Videos vom iPad löschen, wodurch wertvoller Speicherplatz für neue Inhalte frei wird und ein nahtloses Benutzererlebnis gewährleistet wird.

FoneTool - Alles-in-einem-iPhone-Datenmanager

Daten einfach auf iPhone, iPad und iPod Touch übertragen, sichern und verwalten.

  • iOS 18 kompatibel
  • iPhone 15 Unterstützt

Kostenloser iPhone Manager

  • Voll/selektives iPhone-Backup
  • Übertragung zwischen iPhone und PC
  • 1-Klick-Übertragung iPhone zu iPhone
  • WhatsApp Backup & Übertragen
  • Voll kompatibel mit iOS 18
Gratis laden
Download icon

100% sicher

Downloading.com Rating
Android
Android-Übertragung wird jetzt unterstützt!

Der einfachste Weg, um Fotos, Videos, Musik, etc. zwischen Android-Handy und iPhone zu übertragen.

Mehr erfahren >>