6 Fehlerbehebungen: AirDrop funktioniert nicht iPhone 14 (Pro/Pro Max)

AirDrop funktioniert nicht iPhone 14? In dieser Anleitung wird erläutert, warum AirDrop auf dem iPhone 14/13/12 funktioniert, und die Lösung für dieses Problem.

Yvonne Von Yvonne Aktualisiert am 18.09.2023
Teilen:

AirDrop ist eine nützliche, in Apple-Geräte integrierte Funktion, mit der Sie Dateien schnell und einfach zwischen Geräten austauschen können. Manchmal funktioniert AirDrop jedoch möglicherweise nicht wie erwartet, sodass Sie keine Daten drahtlos zwischen dem iPhone und anderen Geräten übertragen können.

AirDrop

Wenn Sie Probleme mit der Funktion von AirDrop auf Ihrem iPhone 14 haben, machen Sie sich keine Sorgen – es gibt mehrere mögliche Lösungen, mit denen Sie versuchen können, es wieder zum Laufen zu bringen. In diesem Leitfaden skizzieren wir sechs mögliche Lösungen, die Ihnen bei der Fehlerbehebung und Behebung von AirDrop-Konnektivitätsproblemen helfen, mit denen Sie möglicherweise konfrontiert sind.

Warum geht AirDrop nicht auf dem iPhone 14/13?

Schauen wir uns vor der Fehlerbehebung zunächst die möglichen Gründe für „AirDrop funktioniert nicht iPhone 14“ an.

Falsche AirDrop-Einstellungen. Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, funktioniert AirDrop. Entweder ist WLAN oder Bluetooth nicht aktiviert oder Sie haben die falsche Einstellung ausgewählt. Möglicherweise funktioniert das iPhone 14 AirDrop nicht.
Softwarefehler. Der Grund, warum AirDrop auf dem iPhone 14 nicht funktioniert, könnte ein einfacher Softwarefehler auf Ihrem Gerät oder ein schwerwiegenderes Problem sein.
iOS-Update. Das Update enthält sowohl neue Funktionen als auch Probleme. Nach dem Upgrade berichteten einige Benutzer, dass AirDrop nicht funktionierte.

Jetzt wissen Sie, warum AirDrop auf dem iPhone nicht funktioniert. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie das Problem beheben können, damit AirDrop ordnungsgemäß funktioniert.

Was tun wenn AirDrop nicht funktioniert iPhone?

Dieser Teil bietet Ihnen effektive Lösungen, die Ihnen helfen können, dieses Problem „iPhone 14 AirDrop funktioniert nicht“ zu lösen. Diese Methoden funktionieren nicht nur für das iPhone 14 (Pro/Pro Max), sondern auch für alle iPhone- und iPad-Modelle.

Lösung 1. AirDrop-Einstellungen überprüfen

Wie bereits erwähnt, müssen Sie möglicherweise ganz von vorne beginnen, um Ihre AirDrop-Einstellungen zu überprüfen, wenn AirDrop nicht ordnungsgemäß funktioniert. Um diese Einstellungen zu überprüfen, befolgen Sie die folgenden Tutorials.

> Schalten Sie WLAN und Bluetooth auf beiden Geräten ein. Ein aktiviertes Bluetooth hilft bei der Erkennung von Geräten in seiner Reichweite. Während für die Datenübertragung ein aktiviertes WLAN verwendet wird. Wenn sie bereits aktiviert sind, können Sie sie in den Einstellungen ein- und ausschalten, um sie zu aktualisieren.

> Halten Sie zwei Geräte nahe beieinander und innerhalb der WLAN- und Bluetooth-Reichweite (30 Fuß und vorzugsweise näher).

> Wenn auf einem der Geräte der persönliche Hotspot aktiviert ist, schalten Sie ihn bitte aus.

> Überprüfen Sie, ob Ihr iPhone 14 in AirDrop erkennbar ist.

Wie im Bild unten zu sehen ist, haben Sie bei der Aktivierung von AirDrop die Möglichkeit, zwischen „Empfang aus“, „Nur für Kontakte“ und „Für jeden“ zu wählen. Empfehlenswerter ist es, „Für jeden“ auszuwählen, damit Ihr iPhone 14 für alle AirDrop-fähigen Geräte in der Nähe sichtbar ist.

AirDrop einschalten

Lösung 2. Sich bei iCloud abmelden und wieder anmelden

Um kontobezogene Probleme „AirDrop funktioniert nicht auf dem iPhone“ zu vermeiden, versuchen Sie, sich bei Ihrem iCloud-Konto abzumelden und wieder anzumelden.

Schritt 1. Gehen Sie zu „Einstellungen“ > Tippen Sie auf „[Ihr Name]“ > Scrollen Sie nach unten, um „Abmelden“ zu finden und tippen Sie darauf > Geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort ein.

Abmelden

Schritt 2. Tippen Sie auf „Ausschalten“ > Wählen Sie die Daten aus, die Sie auf dem iPhone behalten möchten > Tippen Sie auf „Abmelden“ > Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf „Abmelden“.

Lösung 3. iPhone hart zurücksetzen

AirDrop funktioniert nicht iPhone 13/14? Möglicherweise muss Ihr iPhone 14 aktualisiert und alle Hintergrundprogramme entfernt werden. Versuchen Sie einfach, einen Neustart Ihres iPhone 14/13 zu erzwingen. Dadurch können kleine Fehler behoben werden, die dazu führen, dass iPhone 14/13 AirDrop nicht funktioniert.

Drücken Sie kurz die Lauter-Taste und lassen Sie sie wieder los > Führen Sie den gleichen Vorgang mit der Leiser-Taste aus > Halten Sie die Seiten-/Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

iPhone neu starten

Lösung 4. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

AirDrop funktioniert nicht iPhone 14? Für AirDrop ist WLAN erforderlich. Es kann sein, dass AirDrop auf dem iPhone nicht funktioniert, wenn ein Problem mit der WLAN-Verbindung vorliegt. Um in dieser Situation etwaige Probleme mit Ihrer Internetverbindung zu beheben, sollten Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Um die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „iPhone übertragen/zurücksetzen“ > „Zurücksetzen“ > „Netzwerkeinstellungen zurücksetzen“. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, geben Sie den WLAN-Passcode ein, um sich erneut mit dem WLAN zu verbinden und zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Lösung 5. Alle Einstellungen zurücksetzen

Dass AirDrop auf dem iPhone 14 nicht funktioniert, kann an einem schwerwiegenden Softwarefehler liegen. In diesem Szenario können Sie versuchen, alle Einstellungen vollständig zurückzusetzen, um das Problem zu beheben. Alle Einstellungen werden nach dem Zurücksetzen auf ihre Standardpositionen zurückgesetzt, es gehen jedoch keine Daten verloren.

Gehen Sie auf dem iPhone 14 zu: „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „iPhone übertragen oder zurücksetzen“ > „Zurücksetzen“ > „Alle Einstellungen zurücksetzen“ > Geben Sie Ihren Passcode ein und tippen Sie zur Bestätigung erneut auf „Alle Einstellungen zurücksetzen“.

Lösung 6. iPhone 14 auf neueste iOS-Version aktualisieren

Durch ein Software-Update können immer Fehler im vorherigen Betriebssystem behoben werden. Wenn also eine neue Version von iOS verfügbar ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um sie zu aktualisieren.

Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu: „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Softwareupdate“. Wenn es eine neue iOS-Version gibt, laden Sie diese herunter und installieren Sie sie.

iPhone aktualisieren

AirDrop-Alternative für Dateifreigabe auf iOS-Geräten

Wenn keine der oben genannten Lösungen funktioniert, können Sie versuchen, ein alternatives Tool zu verwenden, das Sie beim Übertragen von Dateien unterstützt. FoneTool ist kein AirDrop-ähnliches Tool, aber seine Übertragungsfunktion ermöglicht Ihnen die Übertragung von Dateien von iPhone zu iPhone, von iPhone zu Computer und von Computer zu iPhone.

FoneTool übertrifft AirDrop und AirDrop-ähnliche Tools in folgenden Aspekten:
Offline-Übertragungsprozess. Mit einer physischen USB-Verbindung können Sie mit FoneTool Dateien übertragen, ohne vom Internet beeinflusst zu werden.
Unterstützt eine große Anzahl von Dateien. Im Gegensatz zu AirDrop können Sie mit FoneTool große Datenmengen auf einmal übertragen.
Schnelle Übertragungsgeschwindigkeit. Es verfügt über eine schnellere Übertragungsgeschwindigkeit und kann Datenstapel in Sekundenschnelle übertragen. Sie können beispielsweise 100 in weniger als 3 Sekunden überweisen.
Einfacheres Design und einfachere Bedienung. Die Übertragungsaufgabe kann mit wenigen Klicks erledigt werden.

Laden Sie FoneTool jetzt kostenlos herunter, indem Sie auf das Symbol unten klicken, um zu sehen, wie es funktioniert.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone über USB mit dem Computer > Öffnen Sie FoneTool und wählen Sie „Telefon-Übertragung“ > „iPhone auf PC“.

Auf PC

Schritt 2. Klicken Sie auf das Ordner-Symbol, um die gewünschten Fotos, Musik, Videos und Kontakte auszuwählen, und klicken Sie zur Bestätigung auf OK.

Dateien ansehen

Schritt 3. Klicken Sie auf „Übertragen“, um zu beginnen. Wenn es fertig ist, trennen Sie das Quell-iPhone und schließen Sie das Ziel-iPhone an den Computer an > Wählen Sie „PC auf iPhone“ in FoneTool.

Übertragen auf PC

Schritt 4. Ziehen Sie die übertragenen Daten in das Feld oder klicken Sie auf das Pfeilsymbol, um die übertragenen Dateien zu öffnen und hinzuzufügen.

Daten hinzufügen

Schritt 5. Klicken Sie abschließend auf „Übertragen“ > Klicken Sie auf „OK“, wenn die Übertragung abgeschlossen ist.

Auf iPhone verschieben

Zusammenfassung

Das ist alles zur Behebung „AirDrop funktioniert nicht iPhone 14/13“. Ich hoffe, eine der oben genannten Methoden kann Ihnen helfen, aus dem Problem herauszukommen. Es empfiehlt sich eher, FoneTool auszuprobieren, insbesondere wenn Sie mehrere Dateien übertragen. Für weitere Fragen, Anregungen oder Feedback können Sie uns gerne kontaktieren.

FoneTool - Alles-in-einem-iPhone-Datenmanager

Daten einfach auf iPhone, iPad und iPod Touch übertragen, sichern und verwalten.

  • iOS 18 kompatibel
  • iPhone 15 Unterstützt

Kostenloser iPhone Manager

  • Voll/selektives iPhone-Backup
  • Übertragung zwischen iPhone und PC
  • 1-Klick-Übertragung iPhone zu iPhone
  • WhatsApp Backup & Übertragen
  • Voll kompatibel mit iOS 18
Gratis laden
Download icon

100% sicher

Downloading.com Rating
Android
Android-Übertragung wird jetzt unterstützt!

Der einfachste Weg, um Fotos, Videos, Musik, etc. zwischen Android-Handy und iPhone zu übertragen.

Mehr erfahren >>