Einfache Wege: Dateien von Android auf iPhone über Bluetooth übertragen

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Dateien von Android auf iPhone über Bluetooth übertragen können, sind Sie hier genau richtig. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen einige Methoden, mit denen Sie Ihre Daten ganz einfach von einem Android-Gerät auf ein iPhone übertragen können.

Yvonne Von Yvonne Aktualisiert am 20.02.2024
Teilen:

Wie übertrage ich Dateien über Bluetooth von Android auf das iPhone?

Wenn es um die Übertragung von Daten per Bluetooth von Android auf das iPhone geht, ist es wichtig zu beachten, dass Apple nicht zulässt, dass Geräte anderer Hersteller über Bluetooth Dateien mit seinen Produkten teilen. Dies bedeutet, dass Sie bei Überschreitung von Betriebssystemgrenzen keine Dateien direkt über Bluetooth von Android auf das iPhone übertragen können.

iOS und Android

Auch wenn das Senden von Dateien über Bluetooth Android an das iPhone eine Herausforderung zu sein scheint, stehen Methoden zur Verfügung. Der nächste Abschnitt bietet Einblicke in die Bewältigung dieser Aufgabe. Nach dem Lesen erfahren Sie, wie Sie alles, was Ihnen gefällt, Dateien von Android auf iPhone über Bluetooth übertragen.

Wie verschiebe ich Daten mit Bluetooth-ähnlichen Apps auf das iPhone?

Anstelle von Bluetooth können Sie eine Drittanbieter-App verwenden, um Android Bluetooth auf das iPhone zu übertragen, das ähnlich wie Bluetooth funktioniert, jedoch drahtlos mit Wi-Fi funktioniert. Nachfolgend finden Sie einige empfohlene, praktikable Lösungen für die Datenmigration zwischen Android- und iPhone-Geräten.

Option 1. Daten von Android auf iPhone über „Auf iOS übertragen“ verschieben

Auf iOS übertragen ist eine App, die Sie kostenlos auf Ihrem Android-Gerät installieren können und die den Wechsel von Android zu iOS erleichtern soll. Mit Auf iOS übertragen können Sie ganz einfach Nachrichten, Fotos, Videos, Kontakte, Kalender und E-Mail-Konten auf Ihr Ziel-iPhone übertragen.

★ Bevor Sie mit dem Übertragungsvorgang beginnen, beachten Sie Folgendes:
Aktivieren Sie sowohl Ihr Android-Gerät als auch Ihr iPhone für die Verbindung mit demselben WLAN.
Stellen Sie sicher, dass beide Geräte über ausreichend Strom verfügen, um Unterbrechungen während der Übertragung zu vermeiden.

Führen Sie zunächst die folgenden Schritte aus:

Schritt 1. Richten Sie Ihr iPhone auf Ihrem iPhone ein, bis Sie den Bildschirm „Apps und Daten“ erreichen > Wählen Sie „Daten von Android verschieben“.

Verschieben

Schritt 2. Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Android-Gerät > Öffnen Sie sie und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Schritt 3. Tippen Sie auf Ihrem iPhone auf „Weiter“ und warten Sie, bis ein Code oder eine numerische Zeichenfolge auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Schritt 4. Wählen Sie auf Ihrem Android-Gerät den Inhalt aus, den Sie auf Ihr iPhone übertragen möchten.

Wenn die Übertragung abgeschlossen ist, können Sie mit dem Einrichtungsvorgang auf Ihrem iPhone fortfahren und von Ihrem Android aus auf die übertragenen Daten zugreifen. Die Move to iOS-App organisiert die übertragenen Daten automatisch in den entsprechenden Apps auf Ihrem iPhone.

Option 2. Daten per Bluetooth-Alternative SHAREit an das iPhone senden

Eine weitere nützliche App, die Bluetooth Android für iPhone ähnelt, ist SHAREit. Mit seinen Funktionen können Sie Dateien auf Ihrem iPhone von einem Android-Gerät senden und empfangen. Obwohl sich die Übertragungsgeschwindigkeit bei der Verarbeitung einer großen Anzahl von Dateien verringern kann, bleibt SHAREit eine beliebte Wahl für Bluetooth-ähnliche Dateiübertragungen von Android auf das iPhone.

Fahren wir nun mit den Schritten fort:

Schritt 1. Laden Sie SHAREit für Android und iPhone herunter > und öffnen Sie die App sowohl auf dem Android-Telefon als auch auf dem iPhone.

Schritt 2. Platzieren Sie beide Geräte nahe beieinander und aktivieren Sie die WLAN-Option.

Schritt 3. Klicken Sie auf Ihrem Android-Gerät auf „Senden“ > Wählen Sie Dateien wie Videos, Fotos und Kontakte aus, die Sie übertragen möchten > Tippen Sie dann auf „Senden“, um fortzufahren.

SHAREit

Schritt 4. Tippen Sie auf „Mit iOS verbinden“, wenn auf dem Android-Telefon ein blauer Bildschirm angezeigt wird. Anschließend können Sie einen Namen und ein Kennwort für den mobilen Hotspot erhalten.

Schritt 5. Gehen Sie zu Ihrem iPhone, verknüpfen Sie Ihr iPhone mit dem Hotspot > Öffnen Sie SHAREit und klicken Sie auf „Empfangen“.

Schritt 6. Es kann einige Zeit dauern, bis Sie die von SHAREit empfangenen Dateien auf Ihrem iPhone finden. Sie können SHAREit > „Meine Dateien auswählen“ öffnen oder die einzelnen SHAREit-Ordner in Ihrem iPhone-Speicher suchen.

Option 3. Übertragen Sie Android-Dateien per Dropbox auf das iPhone

Dropbox, eine Cloud-Datei-Hosting-Plattform, die für ihre Speicher-, Synchronisierungs- und Client-Software bekannt ist, bietet eine alternative Methode zum Teilen von Dateien von Android auf das iPhone. Mit Dropbox können Sie verschiedene Dateitypen, einschließlich Videos und Fotos, geräteübergreifend teilen, wobei der Zugriff über einen Webbrowser möglich ist.

Um mit Dropbox Daten von Androidzu iPhone über Bluetooth zu senden, gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1. Laden Sie Dropbox herunter, installieren Sie es auf Ihrem Android-Gerät und melden Sie sich an.

Schritt 2. Überprüfen Sie den verfügbaren Speicherplatz im Menü > Sicherungseinstellungen und Dateifreigabeprioritäten konfigurieren im Abschnitt Einstellungen.

Schritt 3. Klicken Sie im Menü „Einstellungen“ auf „Kontakte synchronisieren“ > „Kamera-Uploads aktivieren“, um Bilder automatisch in Dropbox hochzuladen.

Schritt 4. Auf der Startseite der App können Sie Dateien teilen und auf die Dropbox-Cloud-Plattform hochladen. Klicken Sie auf die Plus-Schaltfläche > Wählen Sie „Zu Dropbox hinzufügen“ > Wählen Sie die Dateien aus, die Sie hochladen und mit Ihrem iPhone teilen möchten > Tippen Sie auf „Weiter“.

Hochladen

Schritt 5. Laden Sie auf Ihrem iPhone die Dropbox-App herunter und installieren Sie sie > Melden Sie sich mit demselben Konto an, das Sie zum Hochladen der Dateien verwendet haben. Hier können Sie auf die Dateien zugreifen und diese herunterladen, die über die Android-App hochgeladen wurden.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie mithilfe der Dropbox-Plattform effizient Dateien von Ihrem Android-Gerät auf Ihrem iPhone teilen.

Option 4. Mit FoneTool Daten von Android auf das iPhone übertragen

Die oben genannten Methoden zum drahtlosen Senden von Dateien über Bluetooth von Android an das iPhone erfordern eine Netzwerkverbindung. Gibt es also andere Methoden, wenn Ihr Netzwerk nicht stabil ist? Machen Sie sich keine Sorgen, Sie können FoneTool nutzen, um schnell und einfach Dateien von Android auf das iPhone zu übertragen.

Der FoneTool Android-Client ist ein professionelles Tool, das die Datenübertragung zwischen iOS- und Android-Geräten unterstützt. Es bietet eine schnellere Übertragungsgeschwindigkeit und einfachere Vorgänge. Auch ohne Bluetooth/Wi-Fi können Sie Fotos, Kontakte, Videos und Musik gezielt übertragen.

Sehen wir uns an, wie Sie mit FoneTool Dateien von Android auf das iPhone übertragen.

Schritt 1. Laden Sie FoneTool über diesen Link auf Android herunter und auf das iPhone, indem Sie den QR-Code scannen > Öffnen Sie ihn auf beiden Geräten.

Scannen

Schritt 2. Die Option „Wi-Fi aktivieren“ ist aktiviert. Sie greift nur auf WLAN zu, ohne eine Verbindung zu einem bestimmten Netzwerk herzustellen > Gehen Sie zu „Gerät verbinden“.

Schritt 3. Tippen Sie auf Ihrem Android auf „Mit iOS verbinden“ > Sie sehen einen QR-Code, scannen Sie ihn mit Ihrem iPhone > Dann können Sie die beiden Geräte verbinden.

Verbinden

Schritt 4. Navigieren Sie zu „Dateiübertragung“ auf dem Quelltelefon > „Vorschau“ und wählen Sie die Dateien aus, die Sie übertragen möchten > Tippen Sie auf „Senden“.

Direkt senden

Tipp: Wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie Musik zwischen Ihren Geräten übertragen können, klicken Sie darauf, um eine detaillierte Anleitung zu erhalten.

Schritt 5. Tippen Sie auf dem iPhone auf „Bestätigen“, wenn Sie aufgefordert werden, die Übertragung zu bestätigen > Anschließend können Sie zu „Datensätze übertragen“ gehen, um die Dateien anzuzeigen.

Abschluss

Wenn Sie beim Übertragen von Dateien per Bluetooth von Android auf das iPhone auf Schwierigkeiten gestoßen sind, wissen Sie vielleicht, dass es nicht funktioniert. Glücklicherweise gibt es mehrere alternative Lösungen, um dieses Dateifreigabeproblem zu lösen.

Sie können Bluetooth-ähnliche Apps wahlweise drahtlos oder mithilfe von FoneTool verwenden. Wenn kein Netzwerk vorhanden ist, ist FoneTool eine gute Wahl für Sie. Laden Sie es herunter und finden Sie mehr!

FoneTool - Alles-in-einem-iPhone-Datenmanager

Daten einfach auf iPhone, iPad und iPod Touch übertragen, sichern und verwalten.

  • iOS 18 kompatibel
  • iPhone 15 Unterstützt

Kostenloser iPhone Manager

  • Voll/selektives iPhone-Backup
  • Übertragung zwischen iPhone und PC
  • 1-Klick-Übertragung iPhone zu iPhone
  • WhatsApp Backup & Übertragen
  • Voll kompatibel mit iOS 18
Gratis laden
Download icon

100% sicher

Downloading.com Rating
Android
Android-Übertragung wird jetzt unterstützt!

Der einfachste Weg, um Fotos, Videos, Musik, etc. zwischen Android-Handy und iPhone zu übertragen.

Mehr erfahren >>