Behoben: iCloud-Speicher gekauft trotzdem Speicher voll

iCloud-Speicher gekauft trotzdem Speicher voll? Machen Sie sich keine Sorgen! Bitte lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum dies geschieht und wie Sie zusätzlichen iCloud-Speicher auf einfache Weise beheben können!

Yvonne Von Yvonne Aktualisiert am 04.01.2024
Teilen:
 

iCloud-Speicher gekauft trotzdem Speicher voll?

Ich habe kürzlich mehr iCloud-Speicher gekauft, aber es spielt bei mir ein Versteckspiel. Ich habe alle gekauften Schritte in den Einstellungen durchgeführt, aber der zusätzliche Speicherplatz wird nicht angezeigt. Hat das noch jemand erlebt?

- Frage von der Apple Community

Warum wird mein zusätzlicher iCloud-Speicher gekauft, aber nicht angezeigt?

Wenn Sie mehr iCloud-Speicher gekauft haben, dieser aber nicht in Ihrem Konto angezeigt wird, gibt es folgende mögliche Gründe:

Abrechnungsproblem: Stellen Sie sicher, dass die mit Ihrer Apple-ID verknüpfte Zahlungsmethode gültig ist und über ausreichende Mittel verfügt. Wenn es ein Problem mit Ihrer Zahlungsmethode gibt, kann der Kauf möglicherweise nicht durchgeführt werden.
Fehlgeschlagene Transaktion: Der Kauf wurde möglicherweise nicht erfolgreich durchgeführt. Überprüfen Sie Ihre Kaufhistorie in den Einstellungen Ihres Apple-ID-Kontos noch einmal, um zu bestätigen, ob die Transaktion abgeschlossen wurde.
Nicht übereinstimmendes iCloud-Konto: Stellen Sie sicher, dass Sie den Speicher für das richtige iCloud-Konto erworben haben. Manchmal haben Benutzer mehrere Apple-IDs und der gekaufte Speicherplatz wurde möglicherweise einem anderen Konto zugewiesen.
Verzögerte Verarbeitung: Manchmal dauert es etwas, bis die Server von Apple den Kauf verarbeiten und Ihr Konto mit dem zusätzlichen Speicher aktualisieren.

Was tun, wenn mehr iCloud-Speicher gekauft wurde, dieser aber nicht angezeigt wird?

Wenn Sie auf das Problem „iCloud-Speicher wird nach dem Kauf nicht aktualisiert“ stoßen, besteht kein Grund zur Panik. In diesem Abschnitt wurden einfache und nützliche Methoden zusammengestellt, die Ihnen bei der Behebung dieses Problems helfen.

Methode 1: Abmelden und wieder bei iCloud anmelden

Wenn die Speichererweiterung auch nach dem Hinzufügen von iCloud-Speicher nicht wirksam wird, können Sie versuchen, sich von Ihrem iCloud-Konto abzumelden und erneut anzumelden. Folgen Sie den unteren Schritten:

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen Ihres iPhones, navigieren Sie zu Ihrer Apple-ID und scrollen Sie nach unten, um die Option „Abmelden“ zu finden und darauf zu tippen.

Abmelden

Schritt 2: Geben Sie Ihr Apple-ID-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden > Wählen Sie dann „Ausschalten“ und beginnen Sie mit dem Umschalten der Schalter neben den Datentypen, die Sie auf Ihrem iPhone behalten möchten.

Schritt 3: Bestätigen Sie abschließend Ihre Entscheidung, indem Sie auf „Abmelden“ tippen > Wählen Sie die Option „Auf meinem iPhone behalten“.

Methode 2: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn das Problem „iCloud-Speicher kaufen funktioniert nicht“ auftritt, sind möglicherweise die Netzwerkeinstellungen dafür verantwortlich. Um dieses Problem zu beheben, sollten Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Navigieren Sie zu den Einstellungen Ihres iPhones, wählen Sie „Allgemein“ und scrollen Sie nach unten zu „Zurücksetzen“. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Zurücksetzen

Schritt 2: Geben Sie den Passcode Ihres Geräts ein und bestätigen Sie die Aktion, indem Sie erneut auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen tippen.

Methode 3: Führen Sie einen harten Neustart Ihres iPhones durch

Dies ist eine häufig verwendete Lösung, die sich bei zahlreichen Benutzern als effektiv erwiesen hat, die das Problem haben, dass der neu gekaufte iCloud-Speicher nicht funktioniert. Die Schritte variieren geringfügig je nach iPhone-Modell. Im Folgenden beschreiben wir die Vorgehensweise für jedes Modell:

Für iPhone 15 bis 8:

  • Drücken Sie die Lauter-Taste und lassen Sie sie dann sofort los.
  • Drücken Sie die Leiser-Taste und lassen Sie sie sofort los.
  • Halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis Sie das Apple-Logo auf Ihrem Bildschirm sehen.

Für iPhone 7/7 Plus:

  • Halten Sie gleichzeitig die Ein-/Aus-Taste und die Leiser-Taste gedrückt.
  • Lassen Sie sie los, wenn das Apple-Logo sichtbar wird.

Für iPhone 6 und frühere Modelle:

  • Beginnen Sie mit dem gleichzeitigen Drücken der Power- und Home-Taste.
  • Setzen Sie diese Aktion fort, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint. Starten Sie das iPhone hart neu.

Nue starten

Methode 4: Wenden Sie sich an den Apple Support

Der letzte Ansatz besteht darin, sich an das Apple-Supportteam zu wenden, um mögliche Probleme mit dem iCloud-Server zu untersuchen. Bei serverbedingten Problemen „iCloud Speicher erweitern geht nicht“ kann es sein. Darüber hinaus können Sie die Apple-Systemstatus-Website überwachen, die Informationen zu Servern oder Systemen bereitstellt, die derzeit gewartet werden.

Systemstatus

Methode 5: Alternative Möglichkeit, auf iCloud zuzugreifen [empfohlen]

Wenn Sie nicht normal auf iCloud zugreifen können, können Sie eine alternative Möglichkeit ausprobieren, Ihre Dateien in iCloud zu überprüfen. In diesem Fall wird dringend empfohlen, FoneTool zu verwenden – ein hervorragendes iCloud-Verwaltungstool. So verwenden Sie es:

Schritt 1: Starten Sie die erweiterte iCloud-Datenverwaltung, indem Sie noch heute FoneTool auf Ihren Windows-PC herunterladen.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 2: Starten Sie die Anwendung und navigieren Sie zu „Meine iCloud“ > „Mit Ihrer Apple-ID anmelden“ und klicken Sie dann auf „iCloud verwalten“.

Verwalten

Schritt 3: Klicken Sie auf jedes Symbol, um Ihre Dateien wie Hochladen, Herunterladen oder Löschen zu verwalten > Bestätigen Sie Ihre Aktion, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche klicken, z. B. Hochladen.

Hochladen

iPhone-Daten ohne iCloud sichern [Kostenlos und sicher]

Wenn Sie alle zuvor genannten Methoden ausprobiert haben und das Problem „mehr iCloud-Speicher gekauft, aber nicht angezeigt“ immer noch auf Ihrem Gerät besteht, ist es möglicherweise an der Zeit, alternative Ansätze zum Sichern Ihrer iPhone-Daten in Betracht zu ziehen. Eine äußerst effektive Lösung zum Erkunden ist FoneTool, das jetzt mit iOS 17 kompatibel ist. Mit Hilfe von FoneToolo können Sie eine vollständige Sicherung Ihrer iPhones erstellen, einschließlich Fotos, Kontakte, Anrufliste, Textnachrichten, Memos, Kalender usw.

Highlights der Verwendung von FoneTool zum Sichern von iPhone-Daten:
Umfassende Datensicherung: FoneTool bietet eine umfassende Datensicherungslösung, mit der Sie alle Ihre wertvollen Informationen, einschließlich Kontakte, Nachrichten, Fotos, Videos und mehr, schützen können.
Kein Netzwerk erforderlich: Sie werden feststellen, dass Ihr iPhone aufgrund einer schlechten Internetverbindung keine Sicherung in iCloud durchführen kann, während FoneTool es Ihnen ermöglicht, Ihre iPhone-Daten zu sichern, ohne dass eine Internetverbindung erforderlich ist.
Unbegrenzter Speicher: Mit FoneTool können Sie einen PC oder ein USB-Laufwerk für Ihre Backups auswählen und den Vorteil einer unbegrenzten Speicherkapazität für Ihre Backups genießen.
Benutzerfreundliche Oberfläche: Die benutzerfreundliche Oberfläche von FoneTool macht den Backup-Prozess für Benutzer aller technischen Fachkenntnisse einfach und zugänglich.

Wie erstellt man also ein vollständiges iPhone-Backup über FoneTool? Beginnen Sie mit dem Herunterladen und Installieren von FoneTool auf Ihrem PC und befolgen Sie dann die einfachen Anweisungen unten.

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr iPhone mit einem USB-Kabel mit Ihrem PC > Starten Sie FoneTool auf der Hauptoberfläche > Wählen Sie „Telefon-Backup“ > „Voll-Backup“ und klicken Sie dann auf „Backup starten“.

Voll-Backup

Schritt 2: Aktivieren Sie die Backup-Verschlüsselung, um das Backup für das iPhone zu verschlüsseln > Klicken Sie auf „Backup-Speicherpfad“, um Ihren bevorzugten Backup-Speicherort auszuwählen, und klicken Sie auf „Backup starten“.

Starten

Schritt 3: Sobald der Sicherungsvorgang erfolgreich abgeschlossen ist, können Sie zum Abschnitt „Backup-Verlauf“ gehen, um Ihre Daten mühelos wiederherzustellen, indem Sie auf „Wiederherstellen“ klicken.

Wiederherstellen

Das Fazit

In diesem Beitrag wurde eine Reihe von Methoden behandelt, um das Problem „iCloud-Speicher gekauft trotzdem Speicher voll“ zu beheben. Ich hoffe, diese Methoden können Ihnen helfen, dieses Problem einfach und schnell zu lösen. Wenn Sie jedoch nach alternativen Backup-Lösungen für Ihr iPhone suchen, wird dringend empfohlen, FoneTool auszuprobieren. Mit FoneTool können Sie nicht nur ein vollständiges oder selektives Backup Ihres iPhones erstellen, sondern auch ohne iCloud ein iPhone auf ein iPhone übertragen.

FoneTool - Alles-in-einem-iPhone-Datenmanager

Daten einfach auf iPhone, iPad und iPod Touch übertragen, sichern und verwalten.

  • iOS 18 kompatibel
  • iPhone 15 Unterstützt

Kostenloser iPhone Manager

  • Voll/selektives iPhone-Backup
  • Übertragung zwischen iPhone und PC
  • 1-Klick-Übertragung iPhone zu iPhone
  • WhatsApp Backup & Übertragen
  • Voll kompatibel mit iOS 18
Gratis laden
Download icon

100% sicher

Downloading.com Rating
Android
Android-Übertragung wird jetzt unterstützt!

Der einfachste Weg, um Fotos, Videos, Musik, etc. zwischen Android-Handy und iPhone zu übertragen.

Mehr erfahren >>