[Schrittweise Anleitung] Wie kann man iPhone Backup verschlüsseln?

Sie denken vielleicht, dass die Verschlüsselung von iPhone-Backups übertrieben ist, aber sie ist tatsächlich notwendig. Hier in diesem Leitfaden möchten wir Ihnen die Fragen beantworten: Sollten Sie iPhone Backup verschlüsseln und wie können Sie es machen?

Yvonne Von Yvonne Aktualisiert am 16.10.2023
Teilen:

Ihr iPhone muss eine große Menge persönlicher und sensibler Informationen speichern. Von Kontakten und Nachrichten bis hin zu Fotos und App-Daten – Ihr iPhone speichert einen Schatz an Daten, die es zu schützen gilt. Ein entscheidender Aspekt beim Schutz Ihrer iPhone-Daten ist die Verschlüsselung Ihrer Backups. Sie fragen sich vielleicht: Soll ich das iPhone Backup verschlüsseln?

Backup verschlüsseln

In diesem Artikel behandeln wir alle wichtigen Informationen zum verschlüsselten Backup für das iPhone und erkunden mögliche Problemumgehungen.

Soll man iPhone Backup Verschlüsseln?

Durch die Nutzung von iTunes können Sie das Backup Ihres iPhones verschlüsseln. Obwohl es übertrieben erscheinen mag, hat dieser Ansatz einen grundlegenden Vorteil.

Was bedeutet verschlüsseltes Backup?

Durch die Verwendung eines Passworts zum Verschlüsseln des iPhone-Backups können Sie Ihre iPhone-Daten ganz einfach sichern. Und ein verschlüsseltes iPhone-Backup kann Folgendes enthalten:
✅ iPhone-Passwörter für WLAN;
✅ E-Mail-Konten;
✅ Websites;
✅ Anrufliste;
✅ und einige Apps.

Soll ich mein iPhone-Backup verschlüsseln?

Die Verschlüsselung Ihrer iPhone-Backups verleiht Ihren Daten eine zusätzliche Sicherheitsebene und stellt sicher, dass die Informationen auch dann unzugänglich bleiben, wenn Ihre Backups in die falschen Hände geraten. Hier sind einige wichtige Gründe, warum Sie die Verschlüsselung Ihrer iPhone-Backups in Betracht ziehen sollten:

Schutz vor unbefugtem Zugriff: Die Verschlüsselung Ihres iPhone-Backups schützt Ihre sensiblen Informationen vor unbefugtem Zugriff, egal ob es sich um persönliche Gespräche, Finanzdaten oder vertrauliche Geschäftsinformationen handelt.

Sichere Übertragung und Speicherung: Wenn Sie Ihr iPhone auf Ihrem Computer oder Cloud-Speicher sichern, stellt die Verschlüsselung sicher, dass Ihre Daten während des gesamten Vorgangs geschützt bleiben, wodurch das Risiko von Abhörversuchen oder Datenschutzverletzungen verringert wird.

Schutz der Privatsphäre: Durch die Verschlüsselung Ihrer Backups behalten Sie die Kontrolle über Ihre Privatsphäre. Es verhindert, dass jemand, einschließlich Dienstanbieter oder Drittunternehmen, ohne Ihre Erlaubnis auf Ihre Daten zugreift, und stellt so sicher, dass Ihre Datenschutzrechte respektiert werden.

Wie richte ich ein verschlüsseltes Backup für das iPhone ein?

Das Einrichten verschlüsselter Backups für Ihr iPhone ist ein unkomplizierter Vorgang. In diesem Teil erfahren Sie detaillierte Schritte zum Verschlüsseln von Backups für das iPhone mit iTunes und erfahren, wie man iPhone Backup verschlüsselt.

Schritte zum Verschlüsseln des iPhone-Backups

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Computer die neueste Version von iTunes installiert ist, schließen Sie dann Ihr iPhone an den Computer an und führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone-Backup über iTunes zu verschlüsseln.

Schritt 1. Starten Sie iTunes und klicken Sie auf die Registerkarte „Gerät“ > Aktivieren Sie „Dieser Computer“.

Schritt 2. Wählen Sie „iPhone-Backup verschlüsseln“ und Sie werden aufgefordert, ein Passwort zum Verschlüsseln des iPhone-Backups einzurichten.

Schritt 3. Klicken Sie auf Backup jetzt erstellen, um Ihr iPhone auf dem PC zu sichern.

Backup mit iTunes

Wie überprüfe ich ein verschlüsseltes iPhone-Backup?

Gehen Sie in der Menüleiste von iTunes zu Bearbeiten > Einstellungen > Geräte. Das Schlosssymbol neben dem Namen des Geräts bedeutet, dass Ihr iPhone-Backup verschlüsselt ist.

Geräte

Wie kann ich ein verschlüsseltes iPhone-Backup wiederherstellen?

Durch das Wiederherstellen eines Backups von iTunes werden alle Daten auf Ihrem iPhone überschrieben, die neuer als das Backup sind. Seien Sie daher vorsichtig, wenn Sie dies tun.

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem PC > Starten Sie iTunes, klicken Sie auf das Telefonsymbol > Klicken Sie auf „Backup wiederherstellen“.

Backup wiederherstellen

Schritt 2. Wählen Sie das verschlüsselte Backup Ihres iPhones aus, das Sie wiederherstellen möchten > Geben Sie das Passwort ein > Klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um zu beginnen.

Wie setze ich das iTunes-Backup-Passwort zurück?

Wenn Sie iPhone Backup Verschlüsselung Passwort vergessen haben, können Sie es mit der folgenden Methode zurücksetzen. Beachten Sie jedoch, dass Sie dann nicht mehr auf Ihre vorherigen verschlüsselten Backups zugreifen können. Stattdessen können Sie ein neues verschlüsseltes Backup mit einem neuen Passwort erstellen und so Ihre aktuellen Daten sicher sichern.

So setzen Sie das iTunes-Sicherungskennwort zurück: Gehen Sie zu iPhone-Einstellungen > Allgemein > iPhone übertragen/zurücksetzen > Zurücksetzen > Alle Einstellungen zurücksetzen. Geben Sie Ihr iPhone-Passwort ein, um den Vorgang zu bestätigen.

Einstellungen

Einfachere Möglichkeit, iPhone-Backups sicher aufzubewahren

Obwohl iTunes die Möglichkeit bietet, iPhone Backup zu verschlüsseln, ist dies möglicherweise nicht immer die bequemste Methode. FoneTool, ein All-in-One-iPhone-Verwaltungstool, bietet eine einfachere und benutzerfreundlichere Möglichkeit, Ihre iPhone-Backups sicher aufzubewahren.

FoneTool – Ihr ultimativer iPhone-Datenschutz:
👍 Zwei Backup-Optionen. Es bietet sowohl selektive als auch vollständige iPhone-Backup-Dienste und erfüllt so Ihre unterschiedlichen Backup-Anforderungen.
👍 Optionaler Backup-Speicherort. Für die Sicherheit Ihrer iPhone-Daten möchten Sie möglicherweise Ihr iPhone auf USB-Laufwerken, externen Festplatten und NAS usw. sichern. FoneTool ist für Sie da.
👍 Einfacher Zugriff auf Sicherungsdateien. Mit einem Klick können Sie Ihre gesicherten Daten auf Ihrem Computer ganz einfach finden und anzeigen.
👍 Ohne Datenverlust. Beim Wiederherstellen einer selektiven Sicherung auf dem iPhone werden keine auf Ihrem iPhone vorhandenen Daten gelöscht.

Laden Sie FoneTool kostenlos auf Ihren Computer herunter und erfahren Sie, wie Sie mit FoneTool ein iPhone-Backup erstellen und es sicher aufbewahren.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone über USB mit dem Computer > Starten Sie FoneTool und klicken Sie im linken Bereich auf „Telefon-Backup“ > Klicken Sie unter „Voll-Backup“ auf „Backup starten“. Sie können auch „Selektives Backup“ wählen, um das iPhone selektiv zu sichern.

Voll

Schritt 2. Aktivieren Sie „Backup-Verschlüsselung aktivieren“ > Geben Sie bei Aufforderung Ihr Passwort ein und bestätigen Sie es, um das iPhone-Backup zu verschlüsseln > Klicken Sie auf „OK“, um fortzufahren.

Aktivieren

Bitte merken Sie sich Ihr Passwort, da dieses künftig für den Zugriff auf die Backup-Dateien verwendet wird.

Schritt 3. Ändern Sie bei Bedarf den Backup-Speicherpfad. Klicken Sie abschließend auf „Backup starten“, um den Sicherungsvorgang zu starten.

Starten

Wenn Sie das verschlüsselte Backup für das iPhone von FoneTool wiederherstellen müssen, gehen Sie einfach zur Seite „Backup-Verlauf“ > suchen Sie die Backup-Dateien > klicken Sie auf das Wiederherstellungssymbol > Geben Sie Ihr Backup-Passwort ein, um es wiederherzustellen.

Verlauf

Wenn Sie außerdem Probleme beim Wiederherstellen des iPhone aus dem iTunes-Backup haben, können Sie sich auf das leistungsstarke FoneTool verlassen, um das iTunes-Backup zu importieren und wiederherzustellen.

Zusammenfassung

Das ist alles darüber, wie Sie iPhone Backup verschlüsseln, um Ihre persönlichen und sensiblen Daten zu schützen. Durch die Einrichtung verschlüsselter Backups fügen Sie eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu und verhindern den unbefugten Zugriff auf Ihre Informationen.

Während iTunes eine Methode zum Verschlüsseln von Backups bietet, bietet FoneTool eine benutzerfreundlichere und bequemere Möglichkeit, Ihre iPhone-Backups sicher aufzubewahren. Wählen Sie die Methode, die Ihren Vorlieben entspricht, und sorgen Sie für die Sicherheit Ihrer wertvollen iPhone-Daten.

FoneTool - Alles-in-einem-iPhone-Datenmanager

Daten einfach auf iPhone, iPad und iPod Touch übertragen, sichern und verwalten.

  • iOS 18 kompatibel
  • iPhone 15 Unterstützt

Kostenloser iPhone Manager

  • Voll/selektives iPhone-Backup
  • Übertragung zwischen iPhone und PC
  • 1-Klick-Übertragung iPhone zu iPhone
  • WhatsApp Backup & Übertragen
  • Voll kompatibel mit iOS 18
Gratis laden
Download icon

100% sicher

Downloading.com Rating
Android
Android-Übertragung wird jetzt unterstützt!

Der einfachste Weg, um Fotos, Videos, Musik, etc. zwischen Android-Handy und iPhone zu übertragen.

Mehr erfahren >>