iPhone Display kaputt: So können Sie Ihre Daten retten

Erfahren Sie, wie Sie Ihre wichtigen Daten von einem iPhone mit kaputtem Display retten können. Diese Anleitung bietet Ihnen verschiedene Methoden und Tipps, um Ihre Daten trotz beschädigtem Display zu sichern.

Yvonne Von Yvonne Aktualisiert am 06.03.2024
Teilen:

Ein kaputtes iPhone-Display kann zu einem Albtraum werden, insbesondere wenn wichtige Daten darauf gespeichert sind. Doch keine Panik – es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Daten zu retten, selbst wenn das Display beschädigt ist. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre wertvollen Daten von einem iPhone mit kaputtem Display retten können.

Diagnose des Schadens am iPhone-Display

Bevor Sie mit der Datenrettung beginnen, ist es wichtig, den Schaden am iPhone-Display zu diagnostizieren. Erkennen Sie die Art und das Ausmaß des Schadens und prüfen Sie, ob das iPhone noch funktioniert und erreichbar ist.

Sicherung der Daten mit iCloud

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre Daten zu sichern, ist die Verwendung von iCloud. Aktivieren Sie die iCloud-Backupfunktion und führen Sie regelmäßige Backups durch, wenn Ihr iPhone mit WLAN verbunden ist. Auf diese Weise können Sie Ihre Daten problemlos auf einem neuen Gerät wiederherstellen.

Datenrettung über iTunes

iTunes bietet eine weitere Option zur Datenrettung. Verbinden Sie Ihr iPhone mit einem Computer, starten Sie iTunes und erstellen Sie ein Backup Ihrer Daten. Anschließend können Sie das Backup auf einem neuen Gerät wiederherstellen und Ihre Daten zugänglich machen.

Nutzung von Drittanbieter-Tools zur Datenrettung

Es gibt auch spezielle Drittanbieter-Tools, die Ihnen bei der Datenrettung von einem iPhone mit kaputtem Display helfen können. Wählen Sie eine professionelle Datenrettungssoftware aus und folgen Sie den Anweisungen, um Ihre Daten wiederherzustellen und sicher aufzubewahren.

Inanspruchnahme professioneller Reparaturdienste

Wenn Sie sich unsicher fühlen oder die Datenrettung lieber Profis überlassen möchten, können Sie auch professionelle Reparaturdienste in Anspruch nehmen. Stellen Sie sicher, dass der Dienstleister Erfahrung in der Datenrettung von iPhones hat, und prüfen Sie die Kosten und den Leistungsumfang vor der Beauftragung.

Mit diesen Tipps und Methoden können Sie Ihre wichtigen Daten auch dann retten, wenn das Display Ihres iPhones beschädigt ist. Bleiben Sie ruhig und gehen Sie systematisch vor, um Ihre Daten sicher und effektiv zu sichern.

Die professionelle Lösung zur iPhone-Datensicherung

Eine weitere effektive Methode zur Sicherung Ihrer iPhone-Daten, insbesondere wenn das Display beschädigt ist, ist die Verwendung von professioneller Software wie FoneTool. FoneTool ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten einfach und zuverlässig zu sichern, unabhängig vom Zustand des Displays. Hier sind die Schritte zur Nutzung von FoneTool:

1. Download und Installation: Besuchen Sie die offizielle Website von FoneTool und laden Sie die Software herunter. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.

2. Verbindung mit Ihrem iPhone herstellen: Schließen Sie Ihr iPhone mit einem USB-Kabel an Ihren Computer an und starten Sie FoneTool.

3. Auswahl der Datensicherungsoption: Wählen Sie die gewünschte Datensicherungsoption aus, z. B. Vollständiges Backup oder selektive Sicherung bestimmter Datenkategorien.

4. Starten des Sicherungsvorgangs: Klicken Sie auf "Start", um den Sicherungsvorgang zu starten. FoneTool wird Ihre Daten schnell und sicher sichern, unabhängig vom Zustand des iPhone-Displays.

Mit FoneTool können Sie Ihre wertvollen Daten ohne großen Aufwand sichern, selbst wenn das Display Ihres iPhones beschädigt ist. Nutzen Sie diese professionelle Software, um Ihre Daten zu schützen und sicherzustellen, dass sie jederzeit zugänglich sind, unabhängig von äußeren Umständen.

Fazit: Datenrettung trotz kaputtem iPhone-Display

Ein beschädigtes iPhone-Display muss nicht bedeuten, dass Ihre Daten verloren sind. Mit den verschiedenen Methoden und Tools, die in diesem Artikel beschrieben wurden, können Sie Ihre wertvollen Daten retten und sicherstellen, dass sie jederzeit zugänglich sind. Ob Sie sich für iCloud-Backups, iTunes-Backups, Drittanbieter-Tools oder professionelle Software wie FoneTool entscheiden, es gibt immer eine Lösung, um Ihre Daten zu schützen.

Denken Sie daran, dass die regelmäßige Sicherung Ihrer iPhone-Daten eine gute Gewohnheit ist, die Ihnen viel Ärger ersparen kann, falls Ihr Gerät beschädigt wird oder verloren geht. Nutzen Sie die hier beschriebenen Methoden, um Ihre Daten zu sichern und sich vor unvorhergesehenen Ereignissen zu schützen.

FoneTool - Alles-in-einem-iPhone-Datenmanager

Daten einfach auf iPhone, iPad und iPod Touch übertragen, sichern und verwalten.

  • iOS 18 kompatibel
  • iPhone 15 Unterstützt

Kostenloser iPhone Manager

  • Voll/selektives iPhone-Backup
  • Übertragung zwischen iPhone und PC
  • 1-Klick-Übertragung iPhone zu iPhone
  • WhatsApp Backup & Übertragen
  • Voll kompatibel mit iOS 18
Gratis laden
Download icon

100% sicher

Downloading.com Rating
Android
Android-Übertragung wird jetzt unterstützt!

Der einfachste Weg, um Fotos, Videos, Musik, etc. zwischen Android-Handy und iPhone zu übertragen.

Mehr erfahren >>