[10 Lösungen] iTunes-Backup dauert ewig

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, um herauszufinden, warum iTunes-Backup unter Windows und auf dem iPhone so ewig dauert, und erfahren Sie, wie Sie iTunes wieder zum Laufen bringen.

Leonie Von Leonie Aktualisiert am 05.06.2024
Teilen:
 

iTunes unter Windows ist extrem langsam

Wenn ich die iTunes-App auf einem Laptop mit Windows 10 öffne, dauert es etwa 5 Minuten, bis vielleicht 2 oder 3 Albumcover angezeigt werden. Warum lässt sich iTunes so langsam öffnen? Liegt es nur an mir oder hat jemand anderes hier das gleiche Problem?

- Frage der Apple Community

iTunes ist ein kostenloses Programm zur Verwaltung Ihrer Musiksammlung und ein Backup-Tool, mit dem sich iPhone-Kontakte, Fotos und andere Daten auf dem Gerät einfach sichern lassen. Aber viele Leute beschweren sich darüber, dass sich iTunes nur sehr langsam öffnen lässt. Warum ist iTunes so langsam? Im Folgenden werden die wichtigsten Gründe genannt.

itunes

Warum dauert iTunes-Backup so ewig?

Warum dauert iTunes unter Windows 10/11 oder anderen Betriebssystemen so ewig zum Öffnen? In der Regel sind die Ursachen für ein langsam laufendes iTunes folgende:

  • iTunes ist nicht auf dem neuesten Stand. Einige alte Versionen von iTunes laufen sehr langsam.
  • iTunes erzeugt als iPhone-Datensicherungsprogramm, Mediathek und Medienplayer eine große Menge an zwischengespeicherten Daten, was sich auf die Laufgeschwindigkeit auswirkt.
  • Die iTunes-Funktionen wie automatische Synchronisierung und automatisches Herunterladen können den Start und die Ausführung verlangsamen.
  • Eine große Anzahl von doppelten Dateien und spezielle Funktionen wie Genius beeinträchtigen die Start- und Ausführungsgeschwindigkeit von iTunes.

10 Möglichkeiten, um iTunes schneller zu machen

Wenn Sie die Langsamkeit von iTunes beheben möchten, probieren Sie bitte die folgenden Lösungen nacheinander aus. Lassen Sie uns mit der ersten Lösung beginnen.

Tipp 1. iTunes auf die neueste Version aktualisieren

Die Aktualisierung von iTunes auf die neueste Version sollte die erste Option sein, die Sie in Betracht ziehen, um die Langsamkeit von iTunes zu beheben, da eine falsche oder alte iTunes-Version dazu führen kann, dass iTunes nicht richtig läuft.

▶ Tippen Sie einfach auf Hilfe in der oberen Menüleiste und klicken Sie auf Nach Updates suchen.

update

Tipp 2. iTunes-Cache zurück zurücksetzen

Unmengen an nutzlosen temporären Dateien wie Videos, Musik, Miniaturansichten usw. können das normale Öffnen von iTunes auf Ihrem Computer behindern. Wenn Ihr iTunes lange braucht, um zu starten, ist das Zurücksetzen der Cache-Daten ein guter Versuch.

▶ Schritt 1. Starten Sie die iTunes-App, klicken Sie auf Bearbeiten, wählen Sie Einstellungen und gehen Sie auf die Registerkarte Erweitert.

▶ Schritt 2. Klicken Sie auf Cache zurücksetzen neben iTunes Store-Cache zurücksetzen.

itunes zurücksetzen

Tipp 3. Automatische Synchronisierung deaktivieren

Im Allgemeinen verbrauchen die automatischen Funktionen eines Programms eine bestimmte Menge an Arbeitsspeicher auf Ihrem System, was sich auf das Starten und Ausführen von Programmen auswirkt. Daher können Sie die automatische Synchronisierung von iTunes deaktivieren, um die Leistung des Programms zu verbessern und das Problem „iTunes-Backup dauert ewig“ zu lösen.

▶ Schritt 1. Starten Sie iTunes, öffnen Sie oben das Menü Bearbeiten und wählen Sie Einstellungen.

▶ Schritt 2. Wählen Sie den Reiter Geräte auf dem Bildschirm Gerätevoreinstellungen und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Automatische Synchronisierung von iPods, iPhones und iPads verhindern. Klicken Sie anschließend auf OK, um den Vorgang zu bestätigen.

automatisch

Tipp 4. Automatisches Herunterladen stoppen

Das Ausschalten des automatischen Downloads von iTunes kann helfen, die 10-minütige Ladezeit von iTunes zu beheben.

▶ Schritt 1. Navigieren Sie in den iTunes-Einstellungen zu Store.

▶ Schritt 2. Deaktivieren Sie Elemente, die nicht automatisch geladen werden sollen, wie z. B. Apps.

▶ Schritt 3. Deaktivieren Sie die Option Albumcover automatisch laden und Details über Ihre Mediathek mit Apple teilen. Klicken Sie dann auf OK.

aotomatischen Downloads ausschalten

Tipp 5. Genius deaktivieren

Die Genius-Funktion, die standardmäßig aktiviert ist, kann Ihnen auf der Grundlage Ihrer Wiedergabeliste mehr Musik nach Ihrem Geschmack liefern. Sie beansprucht jedoch eine gewisse Menge an Systemressourcen. Sie können diese Funktion deaktivieren, um iTunes schneller laufen zu lassen.

▶ Schritt 1. Starten Sie iTunes auf Ihrem Computer und klicken Sie oben auf Datei, um das Dropdown-Menü zu öffnen.

▶ Schritt 2. Klicken Sie auf Mediathek und dann auf Genius deaktivieren, um die Funktion zu deaktivieren.

genius deaktivieren

Tipp 6. Intelligente Wiedergabeliste löschen

Mit intelligenten Wiedergabelisten kann iTunes automatisch Songgenres nach Ihren Wünschen hinzufügen. Allerdings würde dies viel Speicherplatz auf Ihrem PC belegen, was zu einem langsamen iTunes führt. Um herauszufinden, warum iTunes hier so langsam ist, könnten Sie Ihre intelligente Wiedergabeliste entfernen.

▶ Schritt 1. Starten Sie iTunes und suchen Sie die von Ihnen erstellten intelligenten Wiedergabelisten.

▶ Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine intelligente Wiedergabeliste und klicken Sie auf die Option Playliste löschen.

playlist löschen

▶ Schritt 3. Wiederholen Sie Schritt 2, um Unnötiges zu entfernen und iTunes langsam unter Windows zu reparieren.

Tipp 7. iTunes-Mediathek organisieren

Wenn keine der oben genannten Methoden das Problem "Warum ist iTunes auf dem iPhone und dem PC so langsam" löst, können Sie versuchen, es zu lösen, indem Sie die iTunes-Bibliothek organisieren.

▶ Schritt 1. Tippen Sie auf die Registerkarte Bearbeiten > Einstellungen > Erweitert.

▶ Schritt 2. Wählen Sie iTunes-Medienordner organisiert halten und drücken Sie OK.

Tipp 8. Doppelte Dateien entfernen

Tatsächlich gibt es in iTunes eine ganze Reihe von Duplikaten, hauptsächlich Kopien der Originaldateien. Sie nehmen Speicherplatz in Anspruch und führen dazu, dass iTunes langsam läuft. Die Beseitigung dieser Dateien kann helfen, iTunes zu beschleunigen.

▶ Schritt 1. Öffnen Sie iTunes und wählen Sie auf der linken Seite unter der Überschrift Mediathek die Option Titel.

▶ Schritt 2. Klicken Sie auf Ablage, wählen Sie Mediathek, dann Doppelte Objekte einblenden und löschen Sie die Duplikate.

doppelte Einträge anzeigen

Tipp 9. Cover Flow ausschalten

Die Funktion „Cover Flow“ der iTunes Software zeigt Cover von Musikalben an. Allerdings verbraucht das Programm dadurch auch mehr Ressourcen auf Ihrem Gerät, insbesondere auf älteren Systemen. So deaktivieren Sie Cover Flow:

▶ Schritt 1. Wählen Sie nach dem Öffnen von iTunes in der Symbolleiste Ansicht.

▶ Schritt 2. Wählen Sie Als Liste oder einen anderen Videomodus anstelle von Cover Flow.

Tipp 10. Eine kostenlose Alternative zu iTunes mit schneller Backup-Geschwindigkeit verwenden

Zusätzlich zu den oben genannten Lösungen sind wir der Meinung, dass der ultimative Weg, um das Problem loszuwerden, die Verwendung einer Alternative zu iTunes ist. FoneTool, ein professionelles iPhone-Backup-Tool, war schon immer unsere erste Wahl, wenn es um kostenlose und einfache Alternativen zu iTunes geht.

Exklusive Eigenschaften von FoneTool:
● Einfache Sicherung des iPhone: Es ermöglicht Ihnen die kostenlose Sicherung von Fotos, Audio, Videos, Kontakten, Nachrichten, etc. auf iPhone und iPad.
● Superschnelle Übertragungsgeschwindigkeit: Sie können 2000+ Kontakte in weniger als 20 Sekunden sichern.
● iPhone-Übertragung: Mit FoneTool können Sie Daten von iPhone zu iPhone, Daten von PC zu iPhone, Daten von iPhone zu PC mit 1-Klick übertragen.
● Flexible Datenwiederherstellung: Sie können die Dateien vor der Wiederherstellung in der Vorschau ansehen und wählen, ob Sie die Backups auf dem Originalgerät oder einem neuen Gerät wiederherstellen möchten.

Folgen Sie den folgenden Schritten, um iPhone-Backup mit FoneTool zu machen:

▶ Schritt 1. Laden Sie FoneTool kostenlos herunter und verbinden Sie das iPhone mit Ihrem Computer.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

▶ Schritt 2. Wählen Sie auf dem Bildschirm Telefon-Backup und die Option Selektives Backup.

selektives backup

Hinweis: Wenn Sie ein vollständiges Backup für das iPhone erstellen möchten (Sicherung des gesamten Inhalts Ihres iPhones), wählen Sie einfach die Option Voll-Backup auf dem Bildschirm Telefon-Backup.

▶ Schritt 3. Wählen Sie die Symbole aus, die Sie sichern möchten, geben Sie den Speicherpfad an und klicken Sie auf Backup starten, um den Vorgang zu starten.

backup machen

Fazit

Auf dieser Seite haben wir erklärt, warum iTunes so ewig dauert und 10 Lösungen, die Ihnen helfen, das langsame iTunes schneller zu machen. Wenn Sie nicht wollen, dass das noch einmal passiert, holen Sie sich einfach die kostenlose Alternative zu iTunes - FoneTool, mit der Sie iPhone-Daten problemlos sichern und übertragen können.

FoneTool - Alles-in-einem-iPhone-Datenmanager

Daten einfach auf iPhone, iPad und iPod Touch übertragen, sichern und verwalten.

  • iOS 17 kompatibel
  • iPhone 15 Unterstützt

Kostenloser iPhone Manager

  • Voll/selektives iPhone-Backup
  • Übertragung zwischen iPhone und PC
  • 1-Klick-Übertragung iPhone zu iPhone
  • WhatsApp Backup & Übertragen
  • Voll kompatibel mit iOS 17
Gratis laden
Download icon

100% sicher

Downloading.com Rating
Android
Android-Übertragung wird jetzt unterstützt!

Der einfachste Weg, um Fotos, Videos, Musik, etc. zwischen Android-Handy und iPhone zu übertragen.

Mehr erfahren >>