AirDrop Dateien finden: Wo werden AirDrop Dateien auf dem iPhone gespeichert?

Wo werden AirDrop Dateien auf dem iPhone gespeichert und wo finde ich AirDrop Dateien? Lesen Sie den Beitrag, um die Antwort zu erfahren.

Leonie Von Leonie Aktualisiert am 01.09.2023
Teilen:

Fallbeispiel: Übertragene-Dateien können nicht gefunden werden

   
   
   
       
Ich habe kürzlich meine Geräte auf die neuesten Versionen aktualisiert: iOS 13.5.1 auf meinem iPad Pro und iOS 16 auf meinem iPhone 11. Seit dem Update erhalte ich, wenn ich eine PDF-Datei (sowie andere Dateitypen) von meinem iPad auf mein iPhone sende, einen Signalton auf dem iPhone, der bestätigt, dass die Datei empfangen wurde. Das Fenster, das fragt, mit welcher App ich die Datei öffnen möchte, erscheint jedoch nicht mehr. Dadurch kann ich die übertragene Datei auf meinem iPhone nicht finden. Sie erscheint in keiner meiner Apps auf dem iPhone. Wie kann ich das beheben?

Was ist AirDrop auf dem iPhone?

Apple hat die Funktion AirDrop für alle Geräte mit iOS 7/Mac OS X Lion und höher hinzugefügt. AirDrop ermöglicht es iOS- und Mac-Benutzern, alle Dateien, Fotos, Dokumente und andere Dateien mit anderen in der Nähe befindlichen iOS- und Mac-Geräten über eine drahtlose Kommunikation in unmittelbarer Nähe zu übertragen. Die Größe der Datei ist nicht begrenzt, die AirDrop übertragen kann.

airdrop

Wo werden AirDrop-Dateien auf dem iPhone gespeichert? Wo finde ich AirDrop-Dateien auf dem iPhone? Wenn Sie kürzlich ein Apple iPhone gekauft haben, fragen Sie sich möglicherweise, wo die mit AirDrop übertragenen Dateien auf dem iPhone landen. In diesem Beitrag wird die am häufigsten gestellte Frage zu iOS AirDrop beantwortet: Wo finden Sie AirDrop-Fotos und -Dateien auf dem iPhone? Außerdem wird eine kostenlose Alternative zu AirDrop vorgestellt, mit der Sie Daten zwischen iPhones und Computern blitzschnell ohne iTunes übertragen können.

Wo werden AirDrop-Dateien auf dem iPhone gespeichert?

Wenn Sie einen MacBook verwenden, können Benutzer den Speicherort ihrer AirDrop-Dateien auswählen. Leider ist dies für das iPhone nicht möglich. Der Dateityp bestimmt den Speicherort, an dem die mit AirDrop übertragenen Dateien gespeichert werden. Wenn Sie wissen, wo Sie AirDrop-Dateien und -Foto auf dem iPhone finden, können Sie iPhone-Daten problemlos auf den Mac übertragen.

AirDrop-Fotos auf dem Mac

AirDrop-Fotos und andere Dateien werden im Ordner „Downloads“ gespeichert. Um auf diesen Ordner zuzugreifen, können Sie auf Gehe zu > Downloads klicken oder die Option im Dock von Mac OS verwenden.

AirDrop-Fotos auf dem iPhone

Über AirDrop übertragene Fotos werden automatisch im Foto-Ordner des iPhones gespeichert. Nach Abschluss der Übertragung können Sie auf Ihrem iPhone auf das Fotosymbol tippen und die per AirDrop übertragenen Fotos in der Fotobibliothek überprüfen.

Wo finde ich AirDrop-Dateien auf dem iPhone?

Neben Fotos können Sie über die AirDrop-Funktion auch Kontakte, E-Books, PDFs, Dokumente, Texte und andere Dateien übertragen. Für Mac-Benutzer werden diese Dateien ebenfalls im Download-Ordner wie die per AirDrop übertragenen Fotos gespeichert. Bei iPhone-Benutzern kann der Speicherort für AirDrop-Dateien jedoch unterschiedlich sein.

AirDrop-Dateien auf dem iPhone zeigen ein Menü mit verschiedenen Optionen an, um die Dateien auf dem iPhone zu öffnen und zu speichern. Über das iPhone per AirDrop gesendete Dateien werden automatisch in der App gespeichert, aus der sie gesendet wurden. Wenn Sie die gleiche App nicht haben, werden Sie zum App-Store weitergeleitet, um sie herunterzuladen, oder Sie können versuchen, die Dateien mit anderen Optionen zu öffnen.

Beste AirDrop-Alternative: Dateiübertragung zwischen iPhones

AirDrop ist eine effiziente Funktion, die für iPhone-/Mac-Benutzer zum Übertragen von iPhone-Dateien verfügbar ist, hat jedoch einige Nachteile. Beispielsweise dauert die Übertragung von iPhone-Daten bei großen Dateien zu lange. Es können immer nur einzelne Dateien übertragen werden. Darüber hinaus kann es bei der Übertragung mehrerer Fotos gleichzeitig zu keiner Reaktion oder zu Unterbrechungen kommen. 

Es wird empfohlen, die kostenlose iPhone-Übertragungs-App FoneTool auf iPhones zu verwenden, um diese Einschränkungen zu überwinden. Es ist die beste AirDrop-Alternative ohne Bluetooth, um Dateien zwischen iPhones und iPads zu übertragen.

Schritt 1. Scannen Sie den untenstehenden QR-Code oder suchen Sie FoneTool im App Store, um das iPhone-Übertragungstool auf Ihrem iPhone zu erhalten.

code

Schritt 2. Halten Sie die beiden iPhones nah beieinander und aktivieren Sie das WLAN. Öffnen Sie FoneTool und tippen Sie dann auf Gerät verbinden. Tippen Sie den Namen des iPhones an, auf das Sie Dateien übertragen möchten.

Schritt 3. Tippen Sie auf dem Quell-iPhone unten links auf Dateiübertragung. Sie können Fotos, Musik, Videos und Kontakte direkt übertragen. Wenn Sie weitere Dateien übertragen möchten, wählen Sie Dateien und tippen Sie auf das Plus-Symbol, um die Dateien auszuwählen, die Sie auf Ihrem iPhone oder iCloud Drive übertragen möchten. Tippen Sie dann auf Senden, um die Dateiübertragung auf dem iPhone durchzuführen.

senden

Die Übertragung von iPhone-Daten wird in Sekundenschnelle abgeschlossen. Wenn Sie Daten vom iPhone auf Computer übertragen möchten, können Sie die FoneTool-Software auf Ihrem Computer herunterladen. Darüber hinaus unterstützt sie Backup von iPhone auf PC.

Weitere Informationen: Häufig gestellte Fragen zu AirDrop iPhone

Wie kann ich AirDrop auf dem iPhone aktivieren?

Das Aktivieren von AirDrop auf dem iPhone ist einfach und erfordert nur wenige Schritte. Öffnen Sie das Kontrollzentrum auf Ihrem iPhone, indem Sie auf einem iPhone X oder neueren iPhone-Modellen von der oberen rechten Ecke nach unten wischen oder auf älteren Modellen von unten nach oben wischen. Tippen und halten Sie dann das WLAN-Modul gedrückt, um die AirDrop-Option einzustellen.

Wie kann ich den AirDrop-Namen auf dem iPhone ändern?

Um den AirDrop-Namen zu ändern, gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Info > Name. Geben Sie den gewünschten Namen ein. Tippen Sie auf Fertig, um die Änderung zu bestätigen.

name ändern

Warum funktioniert AirDrop auf meinem iPhone nicht?

Wenn AirDrop auf Ihrem iPhone nicht funktioniert, überprüfen Sie zuerst Ihr Gerät. Um AirDrop zu verwenden, benötigen Sie ein iPhone 7 oder neuer, ein iPad 4 oder neuer und einen iPod Touch der 5. Generation.

Danach können Sie zu Einstellungen > Allgemein > AirDrop gehen, um festzulegen, ob Ihr iPhone in AirDrop gefunden werden kann, um von allen oder nur von Kontakten empfangen zu werden.

Sie können WLAN und Bluetooth umschalten, um diesen Fehler zu beheben. Oder Sie können FoneTool verwenden, um iPhone-Musik, Videos, Kontakte, Fotos einfach und schnell kostenlos zu übertragen, wenn die AirDrop-Übertragung fehlschlägt.

FoneTool - Alles-in-einem-iPhone-Datenmanager

Daten einfach auf iPhone, iPad und iPod Touch übertragen, sichern und verwalten.

  • iOS 18 kompatibel
  • iPhone 15 Unterstützt

Kostenloser iPhone Manager

  • Voll/selektives iPhone-Backup
  • Übertragung zwischen iPhone und PC
  • 1-Klick-Übertragung iPhone zu iPhone
  • WhatsApp Backup & Übertragen
  • Voll kompatibel mit iOS 18
Gratis laden
Download icon

100% sicher

Downloading.com Rating
Android
Android-Übertragung wird jetzt unterstützt!

Der einfachste Weg, um Fotos, Videos, Musik, etc. zwischen Android-Handy und iPhone zu übertragen.

Mehr erfahren >>