10 Lösungen: iPhone Face ID funktioniert nicht/ist nicht verfügbar

Möchten Sie wissen, wie Sie das Problem „iPhone Face ID funktioniert nicht“ beheben können? Lesen Sie diesen Beitrag, um 10 schnelle Lösungen zur Behebung der iPhone Face ID zu erhalten, die aufgrund eines Fehlers nicht verfügbar ist.

Yvonne Von Yvonne Aktualisiert am 30.08.2023
Teilen:

Mein iPhone Face ID sagt ständig: „iPhone nach unten bewegen“

 

 

Ich habe Face ID schon einmal auf meinem iPhone eingestellt und es funktionierte ein paar Monate, aber plötzlich wurde mein Gesicht nicht erkannt. Nachdem ich die neue Face ID eingerichtet hatte, wurde ich immer wieder aufgefordert, das iPhone nach unten zu verschieben. Warum funktioniert meine iPhone Face ID nicht? Gibt es eine Möglichkeit, das Problem zu beheben, dass Face ID nicht funktioniert, wenn Sie das iPhone nach unten bewegen?

 

Face ID ist die primäre Methode zum Entsperren des iPhone X und neuerer iOS-Modelle. Das Ziel ist es, das Entsperren Ihres Telefons einfacher und schneller zu machen, und Benutzer müssen nur einen Blick auf das Gerät werfen, um das iPhone aus einem gesperrten Zustand zu wecken. Mit der Popularität von Face ID wird es auch zur Zahlungsüberprüfung, Download-Bestätigung und mehr verwendet.

Viele Benutzer sagten, dass die nicht funktionierende iOS 16 Face ID ihnen große Probleme bereitete. Seien Sie versichert, dass das Lesen dieses Artikels Ihnen helfen kann, das Problem „iPhone Face ID funktioniert nicht“ reibungslos zu lösen.

iPhone Face ID funktioniert nicht

Warum funktioniert mein Face ID nicht?

Bevor Sie das Problem beheben, erfahren Sie, was möglicherweise dazu führt, dass Face ID auf dem iPhone X und anderen iOS-Geräten nicht verfügbar ist. Passen Sie das Mittel an den Fall an, um den Face ID-Fehler einfacher zu lösen.

  • Nach dem Aktualisieren der iOS-Version müssen Sie zuerst den Gerätepasscode eingeben, um das iPhone zu entsperren, anstatt Face ID zu verwenden.
  • Die aktuelle App ist nicht berechtigt, Face ID zu verwenden, um auf Informationen zuzugreifen und andere Vorgänge auszuführen.
  • Die Kamera ist durch Gegenstände verdeckt, bei denen es sich möglicherweise um nicht wahrnehmbaren Staub oder Schmutz handelt.
  • Die TrueDepth Kamera auf Ihrem iPhone ist möglicherweise beschädigt worden.
  • Ein internes Problem mit der App verhindert, dass das iPhone die TrueDepth-Kamera verwendet.
  • Das Aussehen Ihres Gesichts hat sich während der Aktualisierung von iOS möglicherweise geändert.

Was tun, wenn Face ID nicht mehr funktioniert?

Egal aus welchem Grund Sie Face ID nicht verwenden können, in diesem Abschnitt finden Sie effektive Möglichkeiten, um zu beheben, dass Face ID auf dem iPhone nicht funktioniert.

Lösung 1. Das iOS-Update überprüfen

Das iOS-Update fügt nicht nur neue Funktionen hinzu, sondern behebt auch einige Fehler in früheren Versionen, darunter möglicherweise den Fehler „iPhone Face ID funktioniert nicht mehr“. Daher empfehle ich Ihnen, auf die neueste Version von iOS zu aktualisieren, um zu sehen, ob Face ID wieder normal werden kann.

Schritt 1. Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem iPhone, gehen Sie dann zu Allgemein und wählen Sie die Option Softwareupdate, um zu sehen, ob eine neue Version von iOS verfügbar ist.

Schritt 2. Wenn es eine aktualisierbare Version gibt, tippen Sie auf Laden und installieren und warten Sie, bis das iOS-Update abgeschlossen ist.

iPhone auf neueste Version aktualisieren

Tipp: Um eine Unterbrechung des Vorgangs zu vermeiden, schließen Sie Ihr iPhone am besten an eine Stromquelle an.

Schritt 3. Geben Sie nach Abschluss des Updates den Passcode ein, um Ihr iPhone zu entsperren, bevor Sie versuchen, ob Face ID verfügbar ist.

Wenn die iPhone Face ID nach dem Update nicht funktioniert, können Sie weiterhin die folgenden Methoden ausprobieren.

Lösung 2. Stellen Sie sicher, dass Face ID eingeschaltet ist

Wenn Ihre Face ID-Einstellung deaktiviert oder nie aktiviert ist, können Sie Face ID auf Ihrem iPhone nicht verwenden. Sie können dies bestätigen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu: Einstellungen > Face ID & Code. Wenn es eine Option zum Zurücksetzen der Gesichts-ID gibt, bedeutet dies, dass Sie die Gesichts-ID bereits eingerichtet haben. Wenn es nicht eingestellt ist, befolgen Sie die Anweisungen.

Schritt 2. Stellen Sie sicher, dass Sie die Berechtigungen für iPhone entsperren, iTunes & App Store, Wallet & Apple Pay und Password autom. ausfüllen aktiviert haben.

Berechtigungen von Face ID aktivieren

Lösung 3. Face ID-Berechtigung für Apps von Drittanbietern aktivieren 

War iPhone Face ID nicht verfügbar? Einige Apps wie Drittanbieterbanken, Zahlungen, Instant Messaging usw. verwenden Face ID für die Anmeldeauthentifizierung, aber Sie haben möglicherweise in der Vergangenheit die Erlaubnis zur Verwendung von Face ID verweigert. Sie können die Face ID-Berechtigung für Apps von Drittanbietern aktivieren, um zu beheben, dass die iPhone Notes Face ID nicht funktioniert.

Schritt 1. Gehen Sie zu Einstellungen, scrollen Sie durch die Seite und sehen Sie sich verwandte Apps von Drittanbietern an.

Schritt 2. Sie können überprüfen, ob der Face ID-Schalter aktiviert ist.

Face ID unter anderen Apps aktivieren

Lösung 4. Stellen Sie sicher, dass die Kamera und Ihr Gesicht nicht blockiert sind

Es kann Dinge geben, die Sie nicht bemerken, die die Kamera verdecken, wie z. B. Staub und Puder. Sie sollten besser um die Frontkamera herum aufräumen und sicherstellen, dass Ihre Displayschutzfolie oder Telefonhülle die TrueDepth-Kamera nicht blockiert.

Außerdem empfehle ich Ihnen, alle Gegenstände zu entfernen, die Ihre Augen, Nase oder Ihren Mund bedecken, wie z. B. Sonnenbrillen, Hüte usw. Ihre Okklusion führt zu diesem Fehler „iPhone Face ID funktioniert nicht“.

Lösung 5. Die Lichtverhältnisse überprüfen

Die Lichtverhältnisse an Ihrem Standort sind ebenfalls ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung, ob Face ID verfügbar ist. Wenn es zu hell oder zu dunkel ist, beeinträchtigt dies die Erkennung von Gesichtern durch die Kamera und die Sensoren des iPhones. Sie können sich in einen Raum mit viel natürlichem Licht begeben und die Gesichtserkennung erneut versuchen.

Lösung 6. Alternatives Erscheinungsbild für Face ID einrichten

Wenn Sie häufig eine Brille tragen müssen oder planen, sich einen Bart wachsen zu lassen, werden Sie auf diese Weise anders aussehen als ursprünglich auf Face ID eingerichtet. Wenn Ihre Apple Face ID nicht funktioniert, stellen Sie ein alternatives Erscheinungsbild ein, damit Face ID sie besser identifizieren kann.

Schritt 1. Gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie die Option Face ID & Code und verwenden Sie weiterhin Ihr Passwort zur Überprüfung.

Schritt 2. Tippen Sie auf die Option Alternatives Erscheinungsbild konfigurieren und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die nächsten Schritte abzuschließen.

Alternatives Erscheinungsbild konfigurieren

Lösung 7. Ihr iPhone neu starten

Durch einen Neustart Ihres iPhone oder iPad können kleinere Probleme oft schnell behoben werden, einschließlich „Face ID ist nicht verfügbar, versuchen Sie es später erneut“. Wenn Ihr iPhone nicht funktioniert, versuchen Sie, Ihr Gerät neu zu starten.

Schritt 1. Sie müssen die Seitentaste Ihres iPhones und eine der beiden Lautstärketasten gleichzeitig gedrückt halten, bis ein Schieberegler mit der Aufschrift „Ausschalten“ angezeigt wird.

Schritt 2. Schieben Sie dann den Kreis von links nach rechts, um Ihr iPhone auszuschalten.

Schritt 3. Halten Sie dann die Seitentaste gedrückt und warten Sie, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, und prüfen Sie, ob der Fehler „iPhone X/ 11/12/13/14 Face ID funktioniert nicht“ nach dem Booten weiterhin besteht.

iPhone neu starten

Lösung 8. Face ID zurücksetzen

Es ist auch möglich, dass sich Ihr Aussehen geändert hat oder ein Fehler in der Face ID-Funktion vorliegt, der dazu führt, dass die iPhone Face ID nach dem Austausch des Bildschirms nicht funktioniert. Eine effektive Möglichkeit besteht darin, Ihre Face ID zurückzusetzen, und Sie müssen die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1. Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres iPhones und klicken Sie auf die Option Face ID & Code.

Schritt 2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Face ID zurücksetzen und starten Sie Ihr Gerät neu.

Face ID zurücksetzen

Schritt 3. Gehen Sie zu Einstellungen > Face ID & Code und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Einrichtungsvorgang für Face ID abzuschließen.

Lösung 9. Alle iPhone-Einstellungen zurücksetzen

Durch das Zurücksetzen aller iPhone-Einstellungen werden geänderte oder hinzugefügte Einstellungen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt, einschließlich WLAN, Bluetooth, VPN usw., ohne Ihre persönlichen Daten wie Fotos, Apps, Musik usw. zu löschen. Wenn die Face ID-Funktion aktiviert ist Wenn Ihr iPhone nicht funktioniert, kann das Zurücksetzen aller Einstellungen das Problem beheben.

Schritt 1. Öffnen Sie Ihr iPhone und gehen Sie zu: Einstellungen > Allgemein > iPhone übertragen/zurücksetzen > Zurücksetzen > Alle Einstellungen zurücksetzen.

Alle Einstellungen zurücksetzen

Schritt 2. Setzen Sie dann Ihre Face ID zurück und prüfen Sie, ob sie jetzt verfügbar ist.

Lösung 10. Apple Support kontaktieren

Wenn Sie Face ID mit den oben genannten Methoden nicht wieder zum Laufen bringen können, kann das Problem durch ein komplexeres Problem verursacht werden. Möglicherweise liegt eine Fehlfunktion der internen Hardware Ihres Geräts vor oder die TrueDepth-Kamera wurde getroffen. Ich empfehle Ihnen, sich an das Support-Team von Apple zu wenden.

Sie können das spezifische Problem online einem professionellen Team beschreiben oder das Telefon zum Apple Service bringen, um das Problem zu überprüfen und den Face ID-Fehler nach der Reparatur zu beheben.

iPhone-Backup erstellen, um Datenverlust zu vermeiden

Wie oben erwähnt, kann die unbrauchbare Face ID auf Ihrem iPhone durch einen komplexen Fehler verursacht werden, sodass Ihr Telefon jederzeit Gefahr läuft, Daten zu verlieren. Wir empfehlen dringend, dass Sie ein professionelles iPhone-Backup-Tool namens FoneTool verwenden, um Daten auf dem iPhone im Voraus an einem sichereren Ort zu sichern, bevor Sie das iPhone reparieren.

Verglichen mit Backup-Methoden wie iCloud und iTunes ist das Sichern von Daten mit FoneTool stabiler und Sie müssen sich keine Sorgen um Platzmangel auf Ihrem Computer machen. Es hat auch mehrere Highlights, die andere Backup-Methoden übertreffen:

Die Vorteile von dem Programm:
Mehrere Backup-Methoden: Sie können alle Daten auf dem iPhone sichern oder Elemente wie Fotos, Kontakte usw. selektiv sichern.
Vorschau und Auswahl: iTunes erlaubt nur die Sicherung des gesamten iPhones, Benutzer können die zu sichernden Dateien nicht auswählen und in der Vorschau anzeigen, während FoneTool die Möglichkeit bietet, Dateien während des Sicherungs- und Wiederherstellungsprozesses in der Vorschau anzuzeigen und auszuwählen.
Alternative Wiederherstellung: Sie können ein Backup auf einem anderen Apple-Gerät wiederherstellen, sogar mit einer anderen Apple-ID.
Hohe Kompatibilität: FoneTool ist perfekt mit allen iOS-Geräten kompatibel und unterstützt alle iOS- und iPadOS-Geräte.

Laden Sie jetzt das kostenlose FoneTool herunter, verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer und versuchen Sie, alle Ihre wichtigen Daten zu sichern.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Starten Sie FoneTool auf Ihrem Desktop und klicken Sie im linken Bereich auf die Registerkarte Telefon-Backup. Wählen Sie die Option „Voll-Backup“ und klicken Sie auf „Backup starten“.

iPhone komplett sichern ohne iTunes

Schritt 2. Schalten Sie die Schaltfläche um, um Backup-Verschlüsselung zu aktivieren, die Ihre privaten Daten wie Gesundheitsdaten, Aktivitäten und mehr schützt.

Backup verschlüsseln

Schritt 3. Bestimmen Sie Ihren Backup-Speicherpfad und klicken auf Backup starten.

Backup starten

Tipp: Wenn Sie nur einige Daten auf Ihrem iPhone sichern möchten, z. B. Fotos, Musik, Videos, Nachrichten usw., können Sie die Option „Selektives Backup“ wählen und die zu sichernden Dateien sichern.

Fazit

Wenn Sie auf das Problem „iPhone Face ID funktioniert nicht“ stoßen, versuchen Sie die oben genannten 10 Lösungen, um es zu beheben. Ich habe Ihnen auch einige der Hauptgründe genannt, warum Face ID nicht funktioniert, damit Sie das Problem effizient lösen können. Um sicherzustellen, dass die Daten auf dem iPhone während des Reparaturvorgangs oder aufgrund anderer Fehler verloren gehen, empfehle ich Ihnen, FoneTool zu verwenden, um Ihr iPhone zu sichern.

Wenn iTunes Apps nicht anzeigt, können Sie in diesem Leitfaden die Tipps erhalten.

FoneTool - Alles-in-einem-iPhone-Datenmanager

Daten einfach auf iPhone, iPad und iPod Touch übertragen, sichern und verwalten.

  • iOS 17 kompatibel
  • iPhone 15 Unterstützt

Kostenloser iPhone Manager

  • Voll/selektives iPhone-Backup
  • Übertragung zwischen iPhone und PC
  • 1-Klick-Übertragung iPhone zu iPhone
  • WhatsApp Backup & Übertragen
  • Voll kompatibel mit iOS 17
Gratis laden
Download icon

100% sicher

Downloading.com Rating
Android
Android-Übertragung wird jetzt unterstützt!

Der einfachste Weg, um Fotos, Videos, Musik, etc. zwischen Android-Handy und iPhone zu übertragen.

Mehr erfahren >>