iPhone zuletzt gelöscht Fotos werden nicht angezeigt [Behoben!]

Können Sie Ihre gelöschten Fotos nicht im Album „Zuletzt gelöscht“ auf dem iPhone finden? Wenn auf dem iPhone zuletzt gelöscht Fotos nicht angezeigt werden, können Sie die drei Lösungen in dieser Anleitung ausprobieren, um gelöschte Fotos wiederherzustellen.

Yvonne Von Yvonne Aktualisiert am 07.05.2024
Teilen:
 

Warum kann ich meine kürzlich gelöschten Fotos nicht auf meinem iPhone finden?

Ich glaube, dass die Fotos im Album „Zuletzt gelöscht“ in einem kürzlich durchgeführten Update verschwunden sind. Wie kann ich gelöschte Fotos wiederherstellen? In Fotos gibt es hierfür kein Album mehr.

- Frage von der Apple Community

Wo sind die kürzlich gelöschten Fotos geblieben?

Wo sind gelöschte Fotos auf dem iPhone geblieben? Wenn Sie Fotos oder Videos von einem iPhone gelöscht haben, werden diese in das Album „Zuletzt gelöscht“ verschoben, wo sie 30 Tage lang verbleiben, bevor sie endgültig gelöscht werden.

Dies kann mühelos sein, wenn Sie gelöschte Fotos aus dem Album „Zuletzt gelöscht“ wiederherstellen möchten. Tippen Sie im Fußzeilenmenü der Fotos-App auf „Alben“ > Suchen Sie das zuletzt gelöschte Album und tippen darauf > Wählen Sie die Fotos aus, die Sie wiederherstellen möchten, und tippen Sie auf „Wiederherstellen“.

Recover

Manchmal können jedoch unerwartete Störungen zu Fehlern führen. Beispielsweise könnte das Problem auftreten, dass kürzlich gelöschte Fotos nach dem iOS 16/15-Update nicht auf dem iPhone angezeigt werden. Lesen Sie weiter und probieren Sie die Lösungen aus, um das Problem „iPhone zuletzt gelöscht Fotos werden nicht angezeigt“ zu lösen.

Lösungen für „kürzlich gelöschte Fotos werden nicht auf dem iPhone angezeigt“

Sie können die drei Lösungen in diesem Teil ausprobieren, um kürzlich gelöschte Alben/Fotos, die auf dem iPhone fehlen, zu reparieren, gelöschte Fotos mit iCloud oder einem professionellen iOS-Datenwiederherstellungstool wiederherzustellen.

Lösung 1. Erzwinge einen Neustart deines iPhone

Ordner zuletzt gelöscht wird nicht angezeigt? Wenn Sie sicher sind, dass Ihre Fotos innerhalb von 30 Tagen gelöscht wurden, werden die „Zuletzt gelöschten Fotos“ möglicherweise nicht angezeigt, weil mit Ihrem iPhone ein Fehler aufgetreten ist. Sie können einen Neustart Ihres iPhones erzwingen, um alle Hintergrund-Apps zu löschen und Ihr iPhone zu aktualisieren.

Neustart des iPhone 8 und neuer mit Face ID erzwingen: Drücken Sie kurz die Taste „Lautstärke +“ und lassen Sie sie wieder los. > Führen Sie den gleichen Vorgang mit der Taste „Lautstärke –“ aus. > Halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen.

Neustart des iPhone7/7 Plus erzwingen: Halten Sie sowohl die obere als auch die Lautstärketaste gedrückt. Lassen Sie beide Tasten los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird.

Neustart des iPhone 6s, SE und früher mit der Home-Taste erzwingen: Halten Sie gleichzeitig die Home-Taste und die obere/seitliche Taste gedrückt > Lassen Sie beide Tasten los, wenn das Apple-Logo erscheint.

iPhone neu starten

Lösung 2. Gelöschte Fotos aus iCloud wiederherstellen

Tritt dieser Fehler „iPhone zuletzt gelöscht Fotos werden nicht angezeigt“? Wenn Sie die Fotos aus dem Fotostream oder der iCloud-Mediathek löschen, werden sie nicht vorübergehend in den zuletzt gelöschten Alben auf Ihrem iPhone gespeichert. Stattdessen können Sie die gelöschten Fotos von der Website von iCloud wiederherstellen. Hier sind die detaillierten Schritte.

Schritt 1. Besuchen Sie iCloud.com und melden Sie sich mit Ihrem Apple-ID-Konto und Passwort an.

iCloud anmelden

Schritt 2. Klicken Sie auf „Fotos“ > Tippen Sie unter „Mediathek“ auf „Zuletzt gelöschtes Album“ > Wählen Sie die gelöschten iCloud-Fotos aus, die Sie wiederherstellen möchten.

Hinweis: Bitte stellen Sie sicher, dass Sie über genügend Speicherplatz verfügen, um die Fotos in Ihrer iCloud zu speichern. Andernfalls können Sie diese Lösung möglicherweise nicht verwenden, um gelöschte Fotos wiederherzustellen.

Lösung 3. Wiederherstellen kürzlich gelöschter Fotos auf dem iPhone mit Data Recovery für iOS

Wollen Sie gelöschte Fotos wieder finden? Wenn kürzlich vom iPhone gelöschte Fotos nicht angezeigt werden, besteht die direkteste und praktikabelste Möglichkeit, sie wiederherzustellen, darin, sich auf eine professionelle Datenwiederherstellungssoftware zu verlassen. Wir empfehlen dringend FoneTool, das gründlich und schnell nach einer bis zu fast 100 % Datenwiederherstellung auf Ihrem iPhone sucht.

In nur drei einfachen Schritten können Sie verlorene Fotos, Videos, Kontakte, Sprachnotizen usw. wiederherstellen, obwohl Sie kein Backup hatten. Klicken Sie auf das Symbol unten, um das leistungsstarke Tool kostenlos auf Ihren Computer herunterzuladen, und führen Sie die folgenden Schritte aus, um gelöschte Fotos wiederherzustellen.

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit einem kompatiblen USB-Anschluss mit dem Computer > Führen Sie FoneTool aus und klicken auf „iOS-Datenwiederherstellung“.

Mit iOS verbinden

Schritt 2. Klicken Sie auf das Symbol „Scannen starten“, um den Scanvorgang zu starten.

Starten

Schritt 3. Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist und alle wiederherstellbaren Daten aufgelistet werden > Wählen Sie die Fotos und anderen Dateitypen aus, die Sie wiederherstellen möchten > Klicken Sie abschließend auf „Auf PC wiederherstellen“, um sie auf Ihrem Computer zu speichern.

Klicken

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie die wiederhergestellten Fotos auf Ihrem Computer überprüfen. Bei Bedarf können Sie Fotos vom Computer auf das iPhone übertragen, um sie erneut auf dem iPhone zu speichern.

Regelmäßig iPhone-Fotos sichern, um Datenverlust zu vermeiden

Wie können Sie Datenverlust auf Ihrem iPhone vermeiden? Am zuverlässigsten ist es, die iPhone-Daten regelmäßig zu sichern. Es ist eine gute Wahl, das iPhone mit iCloud oder iTunes zu sichern. Während FoneTool, ein professionelles iOS-Datenverwaltungstool, die bessere Wahl ist, wenn Sie ausgewählte Fotos, Videos, Kontakte usw. sichern möchten. Werfen wir einen Blick darauf, wie Sie damit selektiv das iPhone sichern können.

Schritt 1. Laden Sie FoneTool auf Ihren Computer herunter > Verbinden Sie Ihr iPhone über USB mit dem Computer.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 2. Starten Sie FoneTool > Klicken Sie auf „Telefon-Backup“ > Suchen Sie „Selektives Backup“ und klicken auf „Backup starten“.

Sichern ohne iTunes

Schritt 2. Stellen Sie sicher, dass Sie auf jedes Symbol geklickt haben, um die Dateien auszuwählen, die Sie auf dem Computer sichern möchten, und klicken Sie dann auf OK.

OK

Schritt 3. Wählen Sie einen Backup-Speicherpfad nach Ihren Wünschen > Klicken Sie auf „Backup starten“, um ihn zu erstellen.

Backup

Die Sicherungsdateien können einfach durchsucht und über den Bildschirm „Backup-Verlauf“ in dieser Software wiederhergestellt werden.

Wiederherstellen

Abschluss

Das ist alles zur Lösung des Problems: Auf dem iPhone zuletzt gelöscht Fotos werden nicht angezeigt. Ich hoffe, Sie können diese Fotos mit den Methoden in diesem Handbuch wiederherstellen.

Es wird außerdem empfohlen, iPhone-Fotos und andere wichtige Dateien mit FoneTool zu sichern, um Datenverlust zu verhindern. Wenn dieser Leitfaden Ihnen hilft, teilen Sie ihn bitte mit anderen.

FoneTool - Alles-in-einem-iPhone-Datenmanager

Daten einfach auf iPhone, iPad und iPod Touch übertragen, sichern und verwalten.

  • iOS 18 kompatibel
  • iPhone 15 Unterstützt

Kostenloser iPhone Manager

  • Voll/selektives iPhone-Backup
  • Übertragung zwischen iPhone und PC
  • 1-Klick-Übertragung iPhone zu iPhone
  • WhatsApp Backup & Übertragen
  • Voll kompatibel mit iOS 18
Gratis laden
Download icon

100% sicher

Downloading.com Rating
Android
Android-Übertragung wird jetzt unterstützt!

Der einfachste Weg, um Fotos, Videos, Musik, etc. zwischen Android-Handy und iPhone zu übertragen.

Mehr erfahren >>