[5 Möglichkeiten] Wie kann ich Videos vom iPhone löschen?

Um den iPhone-Speicherplatz zu optimieren, möchten Sie möglicherweise Videos vom iPhone löschen. Hier in dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Videos direkt vom iPhone löschen, indem Sie iTunes oder ein leistungsstarkes Tool eines Drittanbieters verwenden.

Yvonne Von Yvonne Aktualisiert am 17.10.2023
Teilen:

Videos beanspruchen wertvollen Speicherplatz auf Ihrem iPhone und mit der Zeit kann es sein, dass Sie eine große Sammlung von Videos ansammeln, die Sie nicht mehr benötigen. Das Löschen unerwünschter Videos gibt nicht nur Speicherplatz frei, sondern trägt auch dazu bei, dass Ihr Gerät organisiert bleibt.

iPhone-Videos

In diesem Artikel werden wir verschiedene Methoden zum Löschen von Videos vom iPhone untersuchen, um viel Speicherplatz freizugeben.

Warmer Tipp: Bevor Sie Videos vom iPhone löschen, empfiehlt es sich, iPhone-Videos zu sichern. Um Sie bei der Verwaltung Ihrer Videos auf dem iPhone zu unterstützen, ermöglicht ein in Teil 2 vorgestelltes iOS-Verwaltungstool sowohl Funktionen zum Löschen von Videos als auch zum Backup von Videos.

Teil 1. Videos direkt vom iPhone löschen

Das direkte Löschen von Videos von Ihrem iPhone ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, Speicherplatz freizugeben. Sie können es über die App „Videos“, „Einstellungen“ und „Fotos“ erstellen.

Weg 1. Videos aus der iPhone-Videos-App löschen

Wollen Sie Bilder und Videos vom iPhone löschen? Mit der Videos-App können Sie Ihre Videoinhalte speichern und verwalten. Befolgen Sie diese Schritte, um Videos direkt aus der Videos-App zu löschen:

Schritt 1. Öffnen Sie die Videos-App auf Ihrem iPhone.

Schritt 2. Suchen Sie das Video, das Sie löschen möchten, und streichen Sie nach links über den Film.

Schritt 3. Tippen Sie auf die rote Schaltfläche „Löschen“, um Videos von Ihrem iPhone zu entfernen.

Von Videos-App löschen

Sie können dieselben Vorgänge wiederholen, um unerwünschte Videos von Ihrem iPhone zu löschen. Und die Schritte werden in der Apple TV-App etwas gleich sein, wenn Sie dort Videos speichern.

Weg 2. Videos aus der iPhone-Einstellungen-App entfernen

Die Einstellungen-App bietet eine weitere Methode zum Verwalten von Videos auf Ihrem iPhone. Befolgen Sie diese Schritte, damit Sie aus der Einstellungen-App Videos vom iPhone löschen.

Schritt 1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und wählen „Allgemein“ > „iPhone-Speicher“.

Speicher

Schritt 2. Wählen Sie die App „Apple TV/Videos“ > Tippen Sie auf „iTunes-Videos überprüfen/bearbeiten“.

Schritt 3. Schieben Sie die Sendung oder den Film von rechts nach links und tippen Sie auf Löschen. Oder tippen Sie auf das Minuszeichen für die Sendung oder den Film und dann auf „Löschen“.

⚠️Hinweis: Sie erhalten keine Bestätigung dieser Aktion. Stellen Sie daher sicher, dass Sie das Element löschen möchten, bevor Sie auf Löschen tippen.

Weg 3. Videos über die Fotos-App vom iPhone löschen

Die Schritte zum Entfernen aufgezeichneter Videos vom iPhone ähneln denen zum Löschen von Fotos vom iPhone. Hier sind die Schritte.

Schritt 1. Gehen Sie zur Fotos-App auf Ihrem iPhone. Tippen Sie unten auf die Registerkarte „Alben“.

Alben

Schritt 2. Suchen und öffnen Sie das Album „Videos“ und tippen Sie oben rechts auf die Option „Auswählen“.

Schritt 3. Wählen Sie die Videos aus, die Sie löschen möchten, und klicken Sie dann unten links auf das Papierkorbsymbol.

Teil 2. Mit einem Klick alle Videos vom iPhone löschen

Um das Löschen aller Videos zu vereinfachen und auf zusätzliche Funktionen für die Videoverwaltung zuzugreifen, wie z. B. das Sichern oder Übertragen von Videos vom iPhone auf den PC zur Bearbeitung, können Tools von Drittanbietern äußerst nützlich sein.

FoneTool ist ein empfohlenes Tool, das eine umfassende Lösung für die effiziente Videoverwaltung auf Ihrem iPhone bietet. Dieses leistungsstarke Tool verbessert Ihr Videoverwaltungserlebnis und bietet mehr Flexibilität bei der Handhabung Ihrer iPhone-Videos.

FoneTool – Ihr iPhone-Videomanager:
▶ Extrahieren und entfernen Sie Videos mit einem Klick von Ihrem iPhone.
▶ Erlauben Sie das Löschen von Filmen, Videos, Fernsehsendungen und mehr vom iPhone.
▶ Bevor Sie Videos löschen, sichern Sie damit selektiv das iPhone auf dem PC, um Datenverlust zu vermeiden.
▶ Weitgehend kompatibel mit iPhone-, iPad- und iPod-Modellen.

Befolgen Sie nun die folgenden Schritte, um zu erfahren, wie Sie über FoneTool Videos dauerhaft vom iPhone löschen.

Schritt 1. Laden Sie FoneTool herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Verbinden Sie Ihr iPhone über USB mit dem Computer. Möglicherweise müssen Sie auf dem iPhone auf „Vertrauen“ tippen, damit der Computer darauf zugreifen kann.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 2: Starten Sie FoneTool und klicken Sie im linken Bereich auf „Wekzeuge“ > Wählen Sie „Datenlöschung“ > Klicken Sie unter „Private Datenlöschung“ auf „Starten“.

Löschung

Schritt 3. Wählen Sie „Videos“ in der Liste aus > Bei Bedarf können Sie die Option „Tieflöschung aktivieren“ aktivieren. > Klicken Sie zur Bestätigung auf „Löschen starten“.

Entfernen

Teil 3. Videos vom iPhone löschen mit iTunes

iTunes wird häufig zum Verwalten Ihrer Mediendateien auf iOS-Geräten verwendet. Sie können auch bestimmte Videos löschen, die Sie nicht mehr benötigen. So löschen Sie Videos vom iPhone mit iTunes:

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer und öffnen Sie iTunes > Tippen Sie auf das Telefonsymbol > Klicken Sie im linken Bereich auf „Übersicht“ > Aktivieren Sie „Musik und Videos manuell verwalten“.

Manuell

Schritt 2. Gehen Sie zu „Filme oder Fernsehsendungen“, um unerwünschte Videos zu überprüfen > Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein beliebiges Element und tippen Sie auf „Löschen“.

FAQs zu gelöschten Videos auf dem iPhone

Werden durch das Löschen von Videos von meinem iPhone diese auch aus iCloud entfernt?

Wenn Ihr iPhone mit iCloud verbunden ist und Sie die Synchronisierung von iCloud-Fotos aktiviert haben, werden beim Löschen von Videos von Ihrem iPhone diese auch aus Ihrem iCloud-Speicher entfernt. Dadurch wird sichergestellt, dass die gelöschten Videos von allen Ihren Geräten entfernt werden, die mit demselben iCloud-Konto verbunden sind.

Kann ich gelöschte Videos von meinem iPhone wiederherstellen?

Wenn Sie kürzlich Videos von Ihrem iPhone gelöscht haben, können Sie diese innerhalb eines begrenzten Zeitraums aus dem Ordner „Zuletzt gelöscht“ wiederherstellen. Danach werden die Videos dauerhaft gelöscht und können nicht einfach wiederhergestellt werden. Dabei können Sie sich auf ein iOS-Datenwiederherstellungstool wie AOMEI Data Recovery für iOS verlassen.

Kann ich Videos aus der Ferne oder über iCloud.com von meinem iPhone löschen?

Nein, Sie können Videos nicht aus der Ferne oder über iCloud.com von Ihrem iPhone löschen. Das Löschen von Videos direkt auf Ihrem iPhone ist derzeit die einfachste und zuverlässigste Methode, um sie dauerhaft vom Gerät zu entfernen.

Zusammenfassung

Das Löschen von Videos von Ihrem iPhone ist wichtig, um den Speicherplatz zu optimieren und Ihr Gerät organisiert zu halten. Egal, ob Sie lieber direkt Videos vom iPhone löschen, FoneTool zum Löschen aller Videos mit einem Klick verwenden oder Videos mit iTunes löschen möchten, Sie haben jetzt mehrere Methoden zur Auswahl.

Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitungen in diesem Artikel und verwalten Sie Ihre Videosammlung effizient auf Ihrem iPhone. Genießen Sie mehr Speicherplatz und ein aufgeräumtes Erlebnis auf Ihrem Gerät.

FoneTool - Alles-in-einem-iPhone-Datenmanager

Daten einfach auf iPhone, iPad und iPod Touch übertragen, sichern und verwalten.

  • iOS 18 kompatibel
  • iPhone 15 Unterstützt

Kostenloser iPhone Manager

  • Voll/selektives iPhone-Backup
  • Übertragung zwischen iPhone und PC
  • 1-Klick-Übertragung iPhone zu iPhone
  • WhatsApp Backup & Übertragen
  • Voll kompatibel mit iOS 18
Gratis laden
Download icon

100% sicher

Downloading.com Rating
Android
Android-Übertragung wird jetzt unterstützt!

Der einfachste Weg, um Fotos, Videos, Musik, etc. zwischen Android-Handy und iPhone zu übertragen.

Mehr erfahren >>