5 Lösungen: iPhone Safari Verlauf löschen geht nicht

iPhone Safari Verlauf löschen geht nicht? Vielleicht brauchen Sie diese Anleitung, um eine nützliche Fehlerbehebung oder eine alternative Methode zum Löschen des Safari-Verlaufs auf dem iPhone mit einem Klick zu erhalten.

Yvonne Von Yvonne Aktualisiert am 29.11.2023
Teilen:

Safari ist ein beliebter Webbrowser, der von Millionen iPhone-Benutzern auf der ganzen Welt verwendet wird. Es bietet eine bequeme Möglichkeit, im Internet zu surfen, auf Websites zuzugreifen und den Browserverlauf zu speichern. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie Ihren Safari-Verlauf auf Ihrem iPhone nicht löschen können.

Safari

In diesem Artikel untersuchen wir die Gründe, und geben Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Behebung des Problems „iPhone Safari Verlauf löschen geht nicht“.

Wie lösche ich Safari-Verlauf auf dem iPhone?

Für den Fall, dass Sie neu bei Ihrem iPhone sind und nicht wissen, wie Sie Ihren Safari-Verlauf löschen können, helfen Ihnen die folgenden Anweisungen, sich mit dem Vorgang vertraut zu machen, die Sie durch die notwendigen Schritte führen.

Wenn Sie jedoch bereits mit dem Prozess vertraut sind, können Sie gerne mit den unten bereitgestellten Korrekturen fortfahren.

Safari-Verlauf aus den iPhone-Einstellungen löschen

Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen-App > Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Safari“ > Tippen Sie auf „Verlauf und Website-Daten löschen“ > Tippen Sie im Popup-Fenster erneut darauf, um den Löschvorgang zu bestätigen.

Webseitedaten löschen

Safari-Verlauf aus Safari-App löschen

Alternativ können Sie Ihre Browserdaten aus einem bestimmten Zeitraum in der Safari-App auf dem iPhone löschen.

Wählen Sie in der Safari-App das Lesezeichensymbol unten auf dem Bildschirm aus > Wechseln Sie zur Registerkarte „Verlauf“ > Tippen Sie auf „Löschen“ und wählen Sie eine Zeitdauer aus – Die letzte Stunde, Heute, Heute und gestern oder Gesamte Zeit.

zeit ansehen

Warum kann ich bei Safari den Verlauf nicht löschen?

iPhone Safari Verlauf lässt sich nicht löschen? Es kann mehrere Gründe geben, warum Sie Ihren Safari-Verlauf auf Ihrem iPhone nicht löschen können:

Softwarefehler: Manchmal kann es in Safari zu vorübergehenden Fehlern oder Fehlern kommen, die das Löschen des Browserverlaufs verhindern.

Einschränkungen aktiviert: Wenn Sie Einschränkungen auf Ihrem iPhone aktiviert haben, kann dies die Möglichkeit zum Löschen des Safari-Verlaufs einschränken.

Mit iCloud synchronisierte Website-Daten: Wenn Sie die iCloud-Synchronisierung für Safari-Daten aktiviert haben, kann Ihr Browserverlauf auf mehreren Geräten gespeichert und synchronisiert werden. In solchen Fällen wirkt sich das Löschen des Verlaufs auf einem Gerät möglicherweise nicht auf andere aus.

Beschädigter Safari-Cache: Ein beschädigter Cache kann Probleme beim Löschen des Safari-Verlaufs verursachen. Zwischengespeicherte Daten können den Löschvorgang beeinträchtigen.

Was tun, wenn man den Verlauf nicht löschen kann?

Löschen Sie den Safari-Verlauf ordnungsgemäß, können den Safari-Verlauf aber immer noch nicht löschen? Wenn Sie Schwierigkeiten beim Löschen Ihres Safari-Verlaufs haben, versuchen Sie es mit den folgenden Lösungen.

Einschränkungseinstellungen überprüfen

Nur für den Fall: Wenn Sie zu den iPhone-Einstellungen gehen, ist die Option „Safari-Verlauf löschen“ ausgegraut. Es ist wahrscheinlich, dass Sie Beschränkungen für Webinhalte eingerichtet haben. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte, um die Bildschirmzeitbeschränkungen zu überprüfen und zu deaktivieren.

Schritt 1. Tippen Sie in der App „Einstellungen“ Ihres iPhone auf „Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen“.

Schritt 2. Geben Sie Ihr Screen Time-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden > Wählen Sie „Webinhalt“ > Wählen Sie die Option „Uneingeschränkt“.

Neustart Ihres iPhones erzwingen

Durch einen einfachen erzwungenen Neustart können vorübergehende Störungen oder Fehler behoben werden, die das Problem „iPhone Verlauf löschen geht nicht“ verursachen könnten. Sie können je nach iPhone-Modell die entsprechenden Schritte auswählen, um einen Neustart zu erzwingen.

iPhone 8 und höher: Drücken Sie die Taste „Lautstärke +“ und lassen Sie sie schnell wieder los > Führen Sie den gleichen Vorgang mit der Taste „Lautstärke –“ aus > Drücken Sie die Seitentaste und lassen Sie sie los, wenn Sie das Apple-Logo sehen.
iPhone 7/7 Plus: Halten Sie sowohl die Lautstärketaste als auch die Ein-/Aus-Taste gedrückt. Lassen Sie beide Tasten los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird.
iPhone 6s oder früher: Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste und die Home-Taste mehrere Sekunden lang. Lassen Sie beide Tasten los, wenn das Apple-Logo erscheint.

iPhone neu starten

iCloud-Synchronisierung für Safari deaktivieren

Wenn dieser Fehler „Safari verlauf kann nicht gelöscht werden“ tritt, können Sie Ihre iCloud-Synchronisierungseinstellungen überprüfen, um das Problem zu beheben. Wenn Sie iCloud verwenden, werden Lesezeichen, Leselisten und Browserverlauf automatisch auf allen Ihren Apple-Geräten synchronisiert.

Obwohl dies normalerweise keine Probleme verursacht, können gelegentliche Probleme dazu führen, dass Elemente erneut im Browserverlauf Ihres iPhones oder iPads angezeigt werden.

Schritt 1. Gehen Sie zur App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone > Tippen Sie auf Ihre Apple-ID > Wählen Sie „iCloud“ aus.

Schritt 2. Tippen Sie auf „Alle anzeigen“ > Suchen Sie auf der Seite „Apps mit iCloud“ den Schalter neben „Safari“ und schalten Sie ihn aus.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Das Problem „iPhone Safari Verlauf löschen geht nicht“ könnte auf fehlerhafte Netzwerkeinstellungen und -konfigurationen zurückzuführen sein. Das Zurücksetzen dieser Einstellungen auf ihre Standardwerte kann zur Lösung des Problems beitragen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf dem iPhone > „Allgemein“ > „iPhone übertragen/zurücksetzen“ > „Zurücksetzen“ > Wählen Sie „Netzwerkeinstellungen zurücksetzen“ > „Passwort bestätigen“ zur Bestätigung.

Netzwerk zurücksetzen

Auf das neueste iOS aktualisieren

Falls Sie eine alte Version von iOS verwenden, wird außerdem empfohlen, Ihr iOS oder iPadOS auf die neueste Version zu aktualisieren, um Fehler und Fehler zu vermeiden, zu denen auch solche gehören können, die dazu führen, dass der Safari-Verlauf nicht gelöscht werden kann.

Gehen Sie zu den Einstellungen auf Ihrem iPhone, wählen Sie „Allgemein“ > „Softwareupdate“ > Wenn ein Update verfügbar ist, tippen Sie auf „Laden und installieren“.

iPhone-Safari-Verlauf mit einem Klick löschen

Wenn Sie den Safari-Verlauf immer noch nicht löschen können oder eine problemlose Lösung bevorzugen, bietet FoneTool eine praktische Option zum Löschen von iPhone Safari-Daten mit einem Klick.

👍 Löschen mit einem Klick: Mit FoneTool können Sie den gesamten Safari-Verlauf einfacher löschen.
👍 Dauerhaftes Löschen: Sobald Sie Ihren Safari-Verlauf löschen, wird er unwiderruflich gelöscht, ohne dass eine Chance auf Wiederherstellung besteht.
👍 Dateitypen löschen: Neben dem Safari-Verlauf unterstützt FoneTool auch das Löschen von Kontakten, Videos, Anrufverlauf, Kalender usw.
👍 Weitgehend kompatibel: FoneTool funktioniert gut mit iPhone-, iPad- und iPod-Modellen. Es ist vollständig kompatibel mit Windows 11/10/8/7/XP.

Laden Sie FoneTool auf Ihren Computer und befolgen Sie die drei einfachen Schritte, um den Safari-Verlauf mit einem Klick vom iPhone zu löschen.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone über USB mit dem Computer > Starten Sie FoneTool und klicken Sie auf „Werkzeuge“ > „Datenlöschung“.

Datenlöschung

Schritt 2. Bewegen Sie den Mauszeiger über „Private Daten löschen“ und klicken Sie auf „Starten“.

Alles löschen

Schritt 3. Wählen Sie Safari-Verlauf aus > Aktivieren Sie bei Bedarf die Option „Tieflöschung aktivieren“, um sie dauerhaft zu löschen > Klicken Sie auf „Löschen starten“, um zu beginnen.

Safari auf PC löschen

Zusammenfassung

Beim Versuch, den Safari-Verlauf auf Ihrem iPhone zu löschen, kann es frustrierend sein, auf Schwierigkeiten zu stoßen. Wenn Sie jedoch die bereitgestellten Schritt-für-Schritt-Anweisungen befolgen und die genannten Korrekturen erkunden, sollten Sie dieses Problem „iPhone Safari Verlauf löschen geht nicht“ beheben können.

Wenn Sie eine bequeme und effiziente Methode bevorzugen, bietet FoneTool außerdem eine Ein-Klick-Lösung zum Löschen des Safari-Verlaufs auf Ihrem iPhone. Es kann auch WhatsApp von iPhone auf iPhone übertragen.

FoneTool - Alles-in-einem-iPhone-Datenmanager

Daten einfach auf iPhone, iPad und iPod Touch übertragen, sichern und verwalten.

  • iOS 18 kompatibel
  • iPhone 15 Unterstützt

Kostenloser iPhone Manager

  • Voll/selektives iPhone-Backup
  • Übertragung zwischen iPhone und PC
  • 1-Klick-Übertragung iPhone zu iPhone
  • WhatsApp Backup & Übertragen
  • Voll kompatibel mit iOS 18
Gratis laden
Download icon

100% sicher

Downloading.com Rating
Android
Android-Übertragung wird jetzt unterstützt!

Der einfachste Weg, um Fotos, Videos, Musik, etc. zwischen Android-Handy und iPhone zu übertragen.

Mehr erfahren >>