Auf dem iPhone Safari Verlauf löschen: So tun Sie

Möchten Sie wissen, wie Sie auf dem iPhone Safari Verlauf löschen? Lesen Sie diesen Abschnitt, um Lösungen zu finden und Ihr iPhone viel schneller laufen zu lassen.

Yvonne Von Yvonne Aktualisiert am 29.11.2023
Teilen:

Warum müssen Sie Browserverlauf auf iPhone-Safari löschen?

Um sicherzustellen, dass Ihr iPhone so schnell wie möglich läuft, gibt es viele empfohlene Möglichkeiten, die Sie ausprobieren können, z. B. das Löschen des Forschungsverlaufs, nachdem Sie eine Weile in Safari gesurft sind. Wenn Sie dies rechtzeitig tun, können Sie Ihre Safari auf dem neuesten Stand halten und das Surfen im Internet reibungslos gestalten.

Wollen Sie schnell und dauerhaft auf dem iPhone Safari Verlauf löschen? Jetzt möchten wir Ihnen zwei Möglichkeiten zum Löschen des Safari-Verlaufs anbieten. Bitte lesen Sie weiter, um die Methode auszuwählen, die Ihnen am besten gefällt.

Per FoneTool Safari-Verlauf dauerhaft löschen

FoneTool ist ein professionelles iPhone-Datenverwaltungstool für iOS- und Windows-Benutzer. Der iPhone-Radiergummi kann Ihnen dabei helfen, den Safari-Verlauf vollständig zu löschen. Und es unterstützt Tieflöschen, wodurch Daten ohne Wiederherstellung dauerhaft gelöscht werden.

Neben dem Safari-Verlauf können Sie mit FoneTool auch Fotos, Musik, Videos, Kontakte, Podcasts, Kontakte, Nachrichten, Kalender, Hörbücher und Lesezeichen löschen. Und Sie können auch mit einem Klick alle Daten löschen und Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

FoneTool ist weitgehend kompatibel mit den Modellen iPhone, iPad, iPod und Windows 11/10/8.1/8/7/XP.

Wie lösche ich den Safari Verlauf auf dem iPhone?

Laden Sie FoneTool kostenlos herunter, indem Sie auf das Symbol unten klicken und befolgen Sie die Schritte zum dauerhaften Löschen des Safari-Verlaufs auf dem iPhone:

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt 1. Schalten Sie FoneTool auf Ihrem PC ein > Verbinden Sie Ihr iPhone mit einem USB-Kabel mit dem Computer > Tippen Sie auf Ihrem Gerät auf „Vertrauen“.

Schritt 2: Navigieren Sie zu Werkzeuge > Klicken Sie auf „Private Daten löschen“ > Klicken Sie auf „Starten“.

Privat löschen

Schritt 3. Wählen Sie Safari-Verlauf und Safari-Lesezeichen (falls erforderlich). Wenn Sie den Verlauf vollständig löschen möchten, aktivieren Sie die Option „Tieflöschung aktivieren“ und klicken dann auf „Löschen starten“.

iPhone Safari Verlauf löschen auf PC

Per Einstellungen Safari Verlauf löschen auf iPhone

Wenn Sie keine Drittanbieter-App benötigen, um das Löschen Ihres Safari-Verlaufs zu erzwingen, ist das Löschen Ihres Suchverlaufs über die Einstellungen-App auch recht einfach. Sie können mit den folgenden 3 Tipps Safari Verlauf auf iPhone löschen.

Den gesamten Safari-Verlauf löschen

Schritt 1. Starten Sie die App „Einstellungen“ mit einem Symbol, das wie ein Zahnrad aussieht.

Schritt 2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Safari.

Schritt 3. Klicken Sie auf Verlauf und Website-Daten löschen.

Webseitedaten löschen

Schritt 4. Wählen Sie Verlauf und Daten löschen. Nach dem Löschen ist die Option ausgegraut.

Einzelne Website in Safari löschen

Schritt 1. Öffnen Sie Safari auf Ihrem iPhone.

Schritt 2. Klicken Sie auf das Lesezeichen-Symbol, das wie ein aufgeschlagenes blaues Buch aussieht und sich am unteren Bildschirmrand befindet.

Schritt 3. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms auf das Verlaufssymbol, das wie eine Uhr aussieht.

Schritt 4. Wischen Sie auf der Website, die Sie löschen möchten, nach links und klicken Sie auf die Schaltfläche „Löschen“.

Einzeles Verlauf entfernen

Verlauf basierend auf den Zeiträumen in Safari löschen

Schritt 1. Schalten Sie die Safari-App ein.

Schritt 2. Tippen Sie auf das Lesezeichen-Symbol.

Schritt 3. Klicken Sie unten rechts auf der Seite auf „Löschen“.

Schritt 4. Wählen Sie den Zeitraum aus, in dem Sie Ihren Browserverlauf oder die Safari-Registerkarte löschen möchten. Sie können die letzte Stunde, heute, heute und gestern oder die gesamte Zeit auswählen.

Zeitraum

In den oben genannten Schritten geht es darum, wie Sie über die Einstellungen-App iPhone Safari Verlauf löschen.

Hinweis:✎...
Durch das Löschen werden der Verlauf, Cookies und andere Browserdaten entfernt. Der Verlauf wird von Geräten gelöscht, die bei Ihrem iCloud-Konto angemeldet sind.

Fragen über Löschung von iPhone Safari Verlauf

Wie blockiere ich Cookies?

Wenn Sie eine Website besuchen, werden häufig Cookies verwendet, um Daten auf Ihrem Gerät zu speichern, die es der Website ermöglichen, Sie bei zukünftigen Besuchen wiederzuerkennen. Um auszuwählen, ob Safari Cookies blockiert, gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Safari“ und aktivieren Sie dann „Alle Cookies blockieren“.

Wie bekomme ich einen Inhaltsblocker?

Inhaltsblocker dienen als externe Anwendungen und Erweiterungen, die es Safari ermöglichen, verschiedene Elemente wie Cookies, Bilder, Ressourcen, Pop-ups und andere Arten von Inhalten effektiv zu blockieren.

Wenn Sie einen Inhaltsblocker erwerben möchten, gehen Sie wie folgt vor: Laden Sie eine App zum Blockieren von Inhalten aus dem App Store herunter > Gehen Sie zu Einstellungen > Safari > Erweiterungen > Aktivieren Sie einen aufgelisteten Inhaltsblocker.

Wie aktiviere ich das private Surfen?

Um mit Safari im Internet zu surfen, ohne einen Verlauf zu hinterlassen, aktivieren Sie bitte das private Surfen: Schalten Sie Safari auf Ihrem iPhone ein > Klicken Sie auf die Schaltfläche „Tabs“ > Tippen Sie auf [Anzahl] Tabs oder auf die Startseite, um die Tab-Gruppenliste anzuzeigen > Wählen Sie „Privat“ > Klicken Sie auf „Fertig“.

Abschluss

Jetzt stehen Ihnen zwei Methoden zur Verfügung, wie Sie auf dem iPhone Safari Verlauf löschen. Obwohl das Löschen des Verlaufs über die App „Einstellungen“ sehr praktisch ist, treten manchmal Probleme wie „auf dem iPhone stürzt Safari immer wieder ab“ auf.

Dann ist das FoneTool eine bessere Alternative, um das dauerhafte Löschen Ihres Safari-Verlaufs zu erzwingen. Das Löschen des Safari-Verlaufs auf dem iPhone ist ganz einfach. Warum also nicht die App herunterladen, um Ihre iPhone-Daten zu verwalten? Es ist einen Versuch wert.

FoneTool - Alles-in-einem-iPhone-Datenmanager

Daten einfach auf iPhone, iPad und iPod Touch übertragen, sichern und verwalten.

  • iOS 18 kompatibel
  • iPhone 15 Unterstützt

Kostenloser iPhone Manager

  • Voll/selektives iPhone-Backup
  • Übertragung zwischen iPhone und PC
  • 1-Klick-Übertragung iPhone zu iPhone
  • WhatsApp Backup & Übertragen
  • Voll kompatibel mit iOS 18
Gratis laden
Download icon

100% sicher

Downloading.com Rating
Android
Android-Übertragung wird jetzt unterstützt!

Der einfachste Weg, um Fotos, Videos, Musik, etc. zwischen Android-Handy und iPhone zu übertragen.

Mehr erfahren >>