Behoben: iOS 17-Hintergrund nach dem Update verschwommen

Viele Leute werden feststellen, dass das Problem, dass nach dem Update auf ihrem iPhone das iOS 17-Hintergrund verschwommen auftritt. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie das Problem auf 3 Arten lösen. Bei Bedarf können Sie FoneTool verwenden, um Ihre iPhone-Daten einfach zu verwalten.

Yvonne Von Yvonne Aktualisiert am 28.11.2023
Teilen:
 

iOS 17-Hintergrundbilder sind oben verschwommen

Hallo, ich habe gestern auf iOS 17 aktualisiert und meine Hintergrundbilder werden oben unscharf. Meine Hintergrundbilder von oben scheinen noch in Ordnung zu sein, aber ich habe schöne neue Hintergrundbilder gefunden und sie sind wegen der Unschärfe oben ruiniert.

- Frage von der Apple Community

Warum verschwimmt das Hintergrundbild von iOS 17 nach dem Update oben?

Eine auffällige Änderung in iOS 17 ist die absichtliche Unschärfe des oberen Bereichs Ihres iPhone-Hintergrundbilds. Diese Unschärfe umfasst Elemente wie Uhrzeit, Datum und Batteriestand.

Verschwommene Hintergrund

Einige gehen davon aus, dass Apple dies implementiert hat, um dem Sperrbildschirm ein schlankeres und moderneres Aussehen zu verleihen. Andere meinen, dass die Absicht darin bestehe, die Sichtbarkeit und Lesbarkeit wichtiger Informationen zu verbessern.

Es ist wichtig zu erkennen, dass es sich bei diesem iOS 17-Hintergrundfehler um eine bewusste Designentscheidung von Apple handelt und nicht um einen Fehler oder ein Problem „iOS 17 Hintergrund verschwommen“ mit Ihrem Gerät.

Wie entferne ich die Unschärfe des iOS 17-Hintergrundbilds oben?

Wenn Sie das Problem „iOS 17 Hintergrund unscharf“ beseitigen möchten, können Sie die folgenden drei Methoden ausprobieren. Wenn keine davon funktioniert, müssen Sie möglicherweise auf das nächste iOS-Update warten, um das Problem automatisch zu lösen.

Zusätzlich zum Problem der Unschärfe des Hintergrunds bringen iOS-Systemaktualisierungen häufig andere Probleme mit sich, die möglicherweise zu Datenverlust führen können. Daher ist die regelmäßige Sicherung des iPhone ein kluger Ansatz zum Schutz Ihrer wichtigen Daten.

Im nächsten Teil stellen wir Ihnen eine nützliche iPhone-Datensicherungs-/-übertragungs-App vor – FoneTool – eine bessere Alternative zu iTunes und iCloud für die kostenlose Mobilverwaltung.

Neues Hintergrundbild in der richtigen Größe wählen

Sie können ein neues Hintergrundbild in der richtigen Größe festlegen. Wenn das Hintergrundbild an Ihr Bildschirmformat angepasst ist, wird die Notwendigkeit minimiert, dass das Telefon hinein- oder herauszoomt, um es anzupassen. Dieser Zoomvorgang kann gelegentlich ein Faktor für die Unschärfe sein, die Sie möglicherweise beobachten. Hier sind 3 Möglichkeiten, wie Sie es schaffen können.

enlightenedGehen Sie zu „Einstellungen“ > „Hintergrund“ > Und wählen Sie „Neues Hintergrundbild hinzufügen“, um ein neues zu erstellen.

Hintergrundbild hinzufügen

enlightenedEntsperren Sie Ihr iPhone, halten Sie dann den Sperrbildschirm gedrückt, wählen Sie „Anpassen“ und tippen Sie zum Festlegen auf das Albumsymbol.

enlightenedGehen Sie zur Foto-App, wählen Sie das gewünschte Foto aus, tippen Sie auf das Symbol unten links und scrollen Sie nach unten, um „Als Hintergrundbild verwenden“ auszuwählen.

★Tipp: So passen Sie ein Foto auf die richtige Größe an
Wählen Sie das Zielfoto in der Fotos-App aus > Klicken Sie auf die drei Punkte und wählen Sie „Duplizieren“. Auf diese Weise erhalten Sie zwei gleiche Bilder und das Bild, das Sie als Hintergrundbild verwenden. Wählen Sie „Zuschneiden“ und klicken Sie auf die vorgefertigten Größen, um sie anzupassen. Dann können Sie es als Hintergrundbild festlegen.

Den Unschärfeeffekt deaktivieren

Ist iPhone Hintergrundbild verschwommen? Bei einigen Benutzern kann das verschwommene Hintergrundbild von iOS 17 durch falsche Einstellungen verursacht werden. Sie können zu „Einstellungen“ gehen > auf „Hintergrund“ tippen > Auf die Schaltfläche „Anpassen“ klicken > Dann sehen Sie unten rechts eine Schaltfläche „Unschärfe“. Tippen Sie einfach darauf, um die Unschärfe zu deaktivieren > Tippen Sie zum Anwenden auf „Fertig“.

Verwendung einer dunkleren Tapete erwägen

Werden iOS 17 Hintergrund verschwommen? Dunkle Tapeten können dazu beitragen, Unschärfe besser zu verbergen, da sie den Kontrast zwischen den unscharfen Elementen und dem Hintergrund verringern und Unschärfen weniger auffallen lassen. Wenn Sie Bedenken wegen Unschärfe haben, sollten Sie dunklere Hintergrundbilder ausprobieren, um zu sehen, ob diese ein besseres visuelles Erlebnis bieten.

iPhone-Daten effizient ohne iTunes/iCloud auf PC verwalten

Wenn es um die iPhone-Datenverwaltung geht, kann FoneTool eine nützliche App sein, um den Prozess zu realisieren. Im Vergleich zu iTunes/iCloud kann Ihnen diese beliebte Software dabei helfen, eine Vielzahl von Aufgaben effizient zu erledigen.

Vollständiges und selektives Backup: Mit FoneTool können Sie Ihr iPhone wie iTunes/iCloud vollständig sichern oder Fotos, Videos, Musik, Kontakte und Nachrichten flexibel selektiv sichern.
Superschnelle Sicherungs-/Übertragungsgeschwindigkeit: Sie können viele große Dateien schnell vom iPhone auf den PC verschieben. Beispielsweise können 100 Fotos in 3 Sekunden übertragen werden.
Einfacher Zugriff auf iPhone-Dateien: Sobald Sie den Backup-Vorgang abgeschlossen haben, können Sie die iPhone-Dateien direkt aus dem Backup auf den PC exportieren.
Keine Apple-ID-Einschränkungen: Sie können ein iPhone ganz einfach auf einem anderen iPhone/iPad sichern oder zwischen iOS-Geräten mit unterschiedlichen Apple-IDs übertragen.
USB-Übertragungsprozess: Alle Prozesse basieren nur auf einem USB-Kabel, sodass es zu keinen Datenlecks kommt. Darüber hinaus wird die Übertragungsgeschwindigkeit nicht wie bei iCloud von der Netzwerkqualität beeinflusst.
Breite Kompatibilität: Im Gegensatz zu den häufigen Lauffehlern, die bei iTunes auftreten, funktioniert FoneTool gut mit verschiedenen iOS-Geräten, darunter iPhone 4 bis iPhone 15, iPad und iPod.

Jetzt können Sie auf die Download-Schaltfläche klicken, um FoneTool auf einen Windows-PC zu laden und zu erfahren, wie Sie das iPhone selektiv und vollständig sichern.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

iPhone-Daten selektiv sichern

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit dem PC und starten Sie FoneTool.

Schritt 2. Klicken Sie auf „Telefon-Backup“ > Bewegen Sie die Maus über das Symbol „Selektives Backup“ und klicken Sie auf „Backup starten“.

Selektives Backup

Schritt 3. Sie können auf jedes Symbol auf der Benutzeroberfläche klicken, um den detaillierten Inhalt zu durchsuchen und die zu sichernden Dateien manuell auszuwählen.

Bilder auswählen

Schritt 4. Klicken Sie auf „Backup-Speicherpfad“, um den Backup-Speicherort auszuwählen, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Backup starten“, um die Auswahl zu bestätigen.

Starten auf PC

Hinweis: Sie können den Backup-Speicherpfad ändern, um Ihre iPhone-Daten auf einer externen Festplatte zu sichern.

iPhone-Daten vollständig sichern

Schritt 1. Gehen Sie zu Telefon-Backup > Voll-Backup und klicken Sie auf „Backup starten“.

Voll-Backup

Schritt 2. Aktivieren Sie „Backup-Verschlüsselung aktivieren“, um Ihre privaten Daten bei Bedarf zu schützen. Wählen Sie dann einen Speicherpfad zum Speichern der Sicherung aus und klicken Sie auf Backup starten, um mit der Aufgabe zu beginnen.

iPhone-Backup auf PC

Nach dem Vorgang können Sie zu Backup-Verlauf gehen und auf den Punkt „Ansicht“ klicken, um zu überprüfen, ob Ihre iPhone-Daten wie Fotos gesichert sind, oder auf den Punkt „Wiederherstellen“ klicken, um Ihr iPhone-Backup wiederherzustellen.

Backup ansehen

Hinweis: Wenn auf Ihrem iPhone nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist, können Sie auch zu „Werkzeuge“ > „Datenlöschung“ > „Private Daten löschen“ gehen, um Dokumente auf dem iPhone nach der vollständigen Sicherung zu löschen.

Abschluss

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, hoffen wir, dass Sie das Problem „iOS 17 Hintergrund verschwommen“ beheben können. Wenn diese drei oben genannten Möglichkeiten keinen Erfolg bringen, müssen Sie möglicherweise auf das nächste iOS-Update warten, um das Problem automatisch zu beheben.

Wenn Sie iPhone-Daten sichern müssen, um Datenverluste durch Systemaktualisierungen zu verhindern, ist FoneTool im Vergleich zu iTunes und iCloud eine geeignetere kostenlose iPhone-Datenverwaltungssoftware.

FoneTool - Alles-in-einem-iPhone-Datenmanager

Daten einfach auf iPhone, iPad und iPod Touch übertragen, sichern und verwalten.

  • iOS 18 kompatibel
  • iPhone 15 Unterstützt

Kostenloser iPhone Manager

  • Voll/selektives iPhone-Backup
  • Übertragung zwischen iPhone und PC
  • 1-Klick-Übertragung iPhone zu iPhone
  • WhatsApp Backup & Übertragen
  • Voll kompatibel mit iOS 18
Gratis laden
Download icon

100% sicher

Downloading.com Rating
Android
Android-Übertragung wird jetzt unterstützt!

Der einfachste Weg, um Fotos, Videos, Musik, etc. zwischen Android-Handy und iPhone zu übertragen.

Mehr erfahren >>