[12 Wege] iPhone WLAN-Verbindung bricht im Sperrzustand ab

Suchen Sie nach Wegen, um zu beheben, dass das iPhone WLAN-Verbindung im Sperrzustand abbricht? 12 Wege sind hier aufgelistet, um Ihnen zu helfen. Und FoneTool in Lösung 12 erwähnt kann das effektivste Werkzeug sein.

Yvonne Von Yvonne Aktualisiert am 14.11.2023
Teilen:
 

Warum trennt mein iPhone ständig die WLAN-Verbindung, wenn es gesperrt ist?

Nach einem kürzlich durchgeführten iOS-Update wird die WLAN-Verbindung meines iPhone unterbrochen, wenn es gesperrt ist. Das ist ein großes Problem, da ich mich an einem Standort ohne Mobilfunkempfang befinde und daher WLAN-Anrufe verwenden muss, um Anrufe zu tätigen und zu empfangen. Dieses Problem führt dazu, dass ich keine Anrufe mehr empfangen kann.

- Frage von der Apple Community

Warum wird WLAN-Verbindung getrennt, wenn iPhone gesperrt ist?

WLAN ist in der heutigen Gesellschaft zu einer Notwendigkeit geworden, und aufgrund der fehlenden Datenobergrenzen wird es für System- oder App-Updates oft lieber als mobile Datenverbindung genutzt. Allerdings ist bei vielen iPhone-Benutzern das Problem „iPhone WLAN-Verbindung bricht im Sperrzustand ab“ aufgetreten.

Dies hat bei iPhone-Benutzern zu Frustration geführt, und es gibt einige mögliche Gründe für das Problem:

⛔ Das Routersignal ist zu schwach.
⛔ Auf Ihrem iPhone liegen einige vorübergehende Fehler vor.
⛔ Der Ablauf der von Ihrem Router zugewiesenen IP-Adresse.
⛔ Einige Funktionen auf dem iPhone trennen automatisch die WLAN-Verbindung.
⛔ Der Router selbst hat ein Problem.
⛔ Das VPN ist auf Ihrem iPhone aktiv.
⛔ Eine falsche DNS-Konfiguration auf Ihrem iPhone-Gerät verursacht das Problem.
⛔ Auf Ihrem Gerät läuft ein veraltetes iOS-System.

Wie behebe ich WLAN-Verbindungsunterbrechung, wenn das iPhone gesperrt ist?

Nachdem Sie nun die Hauptgründe für dieses Problem kennen, können Sie weiterlesen, um unter den folgenden 12 Methoden die hilfreichste Lösung zu finden.

Lösung 1. Vergessen Sie das WLAN

Wenn das Routersignal zu schwach ist, wird die WLAN-Verbindung automatisch getrennt. Sie können die Verbindung manuell wiederherstellen.

Starten Sie „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone und greifen Sie auf den Abschnitt „WLAN“ zu > Suchen Sie das problematische WLAN-Netzwerk und wählen Sie die Option „Dieses Netzwerk vergessen“. Ihr iPhone wird vom WLAN-Netzwerk getrennt. Anschließend können Sie die Verbindung einfach wieder herstellen, indem Sie Ihr WLAN-Passwort eingeben.

Netzwerk vergessen

Lösung 2. Starten Sie das iPhone neu

Ein erzwungener Neustart Ihres iPhones kann eine weitere effektive Möglichkeit sein, das Problem „iPhone unterbricht WLAN-Verbindung, wenn es gesperrt ist“ zu lösen.

Für iPhone 8 Plus/8/X oder höher: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste > Drücken Sie kurz die Leiser-Taste > Halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint.

Für iPhone 7 Plus oder 7: Halten Sie gleichzeitig die Tasten „Sleep/Wake“ und „Lautstärke verringern“ gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Für iPhone 6 oder früher: Halten Sie gleichzeitig die Home-Taste und die Sleep/Wake-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird.

Lösung 3. Erneuern Sie die IP

Wenn die vom Router zugewiesene IP-Adresse abgelaufen ist, können Sie die IP-Adresse aktualisieren, um das Problem „iPhone trennt WLAN-Verbindung, wenn es gesperrt ist“ zu beheben.

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone > Navigieren Sie zum Abschnitt „WLAN“ > Tippen Sie auf das kleine „i“-Symbol neben dem Namen Ihres WLAN-Netzwerks > Suchen Sie nach der DHCP-Option > Tippen Sie einfach auf „Lease erneuern“ und schon sind Sie fertig.

Erneuern

Lösung 4. Deaktivieren Sie den WiFi Assist

Wi-Fi Assist ist eine praktische iOS-Funktion, die entwickelt wurde, um bei Aktivitäten wie Surfen und Streaming eine stabile Internetverbindung aufrechtzuerhalten. Wenn aktiviert, wechselt Wi-Fi Assist nahtlos zu Mobilfunkdaten, wenn es eine schwache oder instabile Wi-Fi-Verbindung erkennt.

Sie können versuchen, diese Funktion zu deaktivieren, um das Problem zu lösen: Öffnen Sie „Einstellungen“ > Navigieren Sie zu „Mobilfunk“ (oder „Mobile Daten“, je nach Region) > Scrollen Sie im Menü nach unten und suchen Sie die Option „WLAN Assist“, um sie zu deaktivieren.

Lösung 5. Schalten Sie das VPN aus

Wenn auf Ihrem Gerät ein aktives VPN vorhanden ist, lässt sich das Problem möglicherweise durch Deaktivieren lösen: Gehen Sie zur App „Einstellungen“ > Tippen Sie auf die VPN-Option, um auf Ihre VPN-Einstellungen zuzugreifen. Sie finden es normalerweise in der Liste der Einstellungen unter „Allgemein“ oder „Netzwerk“ > Stellen Sie den Schalter neben dem aktiven VPN-Profil auf die Position „AUS“.

VPN

Lösung 6. Aktualisieren Sie die Router-Firmware

Wenn das Problem „iPhone WLAN-Verbindung bricht im Sperrzustand ab“ auftritt, ist es wichtig, den WLAN-Router zu überprüfen. Wenn Sie dies vermuten, besteht eine mögliche Lösung darin, die Firmware Ihres Routers zu aktualisieren, insbesondere wenn dieser auf einer veralteten Version läuft.

Es ist zu beachten, dass jeder Router-Hersteller möglicherweise ein eigenes Verfahren zum Aktualisieren der Firmware hat. Um genaue Anweisungen zu erhalten, besuchen Sie bitte die offizielle Website Ihres Router-Herstellers. Dort finden Sie detaillierte Anleitungen zu diesem Vorgang.

Lösung 7. Deaktivieren Sie die Option „WLAN-Netzwerk“

Wenn keine der zuvor genannten Lösungen das Problem gelöst hat, liegt möglicherweise ein Fehler auf Ihrem iPhone vor, der die Fähigkeit beeinträchtigt, eine Verbindung zu Wi-Fi-Netzwerken herzustellen. Dann können Sie versuchen, das Problem zu lösen, indem Sie den drahtlosen Netzwerkdienst auf Ihrem Gerät deaktivieren.

Gehen Sie zur App „Einstellungen“ > Tippen Sie auf „Datenschutz“ > „Ortungsdienste“ > Scrollen Sie ganz nach unten und tippen Sie auf „Systemdienste“ > Schalten Sie die Option neben „WLAN-Netzwerk“ aus.

Lösung 8. Aktivieren Sie Auto-Join

Das Problem kann manchmal auf die Option „Auto-Join“ auf Ihrem Gerät zurückgeführt werden. Sie können versuchen, das Problem zu lösen, indem Sie die Option „Auto-Join“ für das WLAN-Netzwerk aktivieren: Öffnen Sie „Einstellungen“ > Tippen Sie auf „WLAN“ > Tippen Sie auf das kleine „i“-Symbol neben dem Namen Ihrer WLAN-Verbindung > Suchen Sie nach der Option „Auto-Join“ und aktivieren Sie sie.

Lösung 9. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Sie können auch versuchen, die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurückzusetzen, um das Problem mit der WLAN-Verbindungsunterbrechung zu beheben, wenn das iPhone gesperrt ist: Gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Zurücksetzen“ > „Netzwerkeinstellungen zurücksetzen“.

Netzwerkeinstellungen

Hinweis: Durch diesen Vorgang werden alle Netzwerkeinstellungen gelöscht, einschließlich Ihrer gespeicherten WLAN-Netzwerke, Bluetooth-Verbindungen und VPN-Konfigurationen.

Lösung 10. Verwenden Sie Google DNS

Wenn auf Ihrem iPhone eine falsche DNS-Konfiguration vorhanden ist, können Sie alternativ die Verwendung des öffentlichen DNS von Google in Betracht ziehen.

Öffnen Sie die App „Einstellungen“ > „WLAN“ > Tippen Sie auf das kleine „i“-Symbol neben dem Namen Ihrer WLAN-Verbindung > Klicken Sie auf die Option „DNS konfigurieren“ > Wählen Sie die Option „Manuell“ > Wählen Sie „Server hinzufügen“ und geben Sie 8.8.8.8 als ein Neuer DNS-Server > Tippen Sie auf Speichern, um ihn zu erstellen.

Nachdem Sie die Google DNS-Server hinzugefügt haben, können Sie den DNS-Server Ihres Dienstanbieters entfernen, sofern dieser aufgeführt ist, und dann oben rechts auf dem Bildschirm auf „Speichern“ tippen.

Lösung 11. iOS-System aktualisieren

Manchmal kann das Problem durch das veraltete iOS-System verursacht werden. Dann können Sie zu Einstellungen > Allgemein > Software-Update auswählen gehen. Wenn ein Update verfügbar ist, klicken Sie auf „Herunterladen und installieren“, um es zu erstellen.

Lösung 12. iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Wenn keine der zuvor genannten Lösungen das Problem gelöst hat, müssen Sie möglicherweise einen Werksreset Ihres iPhones in Betracht ziehen. In diesem Fall kann die Verwendung einer professionellen iPhone-Datenverwaltungssoftware wie FoneTool sehr hilfreich sein. Es kann Ihnen dabei helfen, mit einem Klick ein Backup durchzuführen und anschließend alle iPhone-Daten effizient zu löschen.

Jetzt kostenlos testen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Vollständiges Backup des iPhone

Schritt 1. Starten Sie FoneTool auf Ihrem PC > Verbinden Sie Ihr iPhone mit einem USB-Kabel mit dem Computer.

Schritt 2. Wählen Sie „Telefon-Backup“ > „Voll-Backup“ und klicken Sie auf „Backup starten“, um alle iPhone-Daten vollständig zu sichern (Sie können auch „Selektives Backup“ wählen, um Fotos, Videos, Musik, Kontakte und Nachrichten selektiv auf dem iPhone zu sichern).

iPhone sichern

Schritt 3. Aktivieren Sie nach Bedarf die Option „Backup-Verschlüsselung aktivieren“. Wählen Sie dann einen Speicherpfad zum Speichern der Sicherung aus und klicken Sie auf Backup starten, um mit der Aufgabe zu beginnen.

Auf PC

Hinweis: Sie können den Pfad zum Sichern Ihrer iPhone-Daten auf dem externen Laufwerk ändern.

Anschließend können Sie mit FoneTool Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, ohne sich Gedanken über Datenverlust machen zu müssen.

iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Schritt 1. Klicken Sie auf „Werkzeuge“ > „Datenlöschung“.

Datenlöschung

Schritt 2. Wählen Sie „Alle Daten löschen“ und tippen Sie auf „Starten“ (Sie können auch zu „Private Daten löschen“ gehen, um iPhone-Dokumente und -Daten wie Fotos, Videos, Podcasts, Nachrichten usw. zu löschen).

iPhone löschen

Schritt 3. Überprüfen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm > Tippen Sie auf die Schaltfläche „Daten löschen“, um die Auswahl zu bestätigen.

Datei entfernen

Hinweis: Bei Bedarf können Sie die Deep Erase-Technologie aktivieren, um Daten auf dem iPhone dauerhaft zu löschen. Und es kann nicht mehr wiederhergestellt werden. löschen Iphone

Nach dem Löschen ist das Problem möglicherweise behoben. Dann können Sie zum Backup-Verlauf gehen und auf den Punkt „Wiederherstellen“ klicken, um Ihr iPhone-Backup wiederherzustellen.

Abschluss

Hier geht es darum, wie Sie das Problem „iPhone WLAN-Verbindung bricht im Sperrzustand ab“ beheben können. Wenn alle Methoden keine Wirkung zeigen, können Sie die professionelle App FoneTool verwenden, die Ihnen dabei hilft, Ihr iPhone vollständig zu sichern und zurückzusetzen.

Mit dieser App mit zahlreichen Funktionen und umfassender Kompatibilität können Sie auch Daten zwischen verschiedenen Apple-IDs vom alten iPhone auf das neue iPhone übertragen.

FoneTool - Alles-in-einem-iPhone-Datenmanager

Daten einfach auf iPhone, iPad und iPod Touch übertragen, sichern und verwalten.

  • iOS 18 kompatibel
  • iPhone 15 Unterstützt

Kostenloser iPhone Manager

  • Voll/selektives iPhone-Backup
  • Übertragung zwischen iPhone und PC
  • 1-Klick-Übertragung iPhone zu iPhone
  • WhatsApp Backup & Übertragen
  • Voll kompatibel mit iOS 18
Gratis laden
Download icon

100% sicher

Downloading.com Rating
Android
Android-Übertragung wird jetzt unterstützt!

Der einfachste Weg, um Fotos, Videos, Musik, etc. zwischen Android-Handy und iPhone zu übertragen.

Mehr erfahren >>